Dienstag, 21. Oktober 2014


Kosmetikschulen informieren über Ausbildungsmöglichkeiten

Die Kosmetikschulen Schäfer in Frankfurt und Giessen stellen zusammen mit der Famous Face Academy am 04.06. das Aus- und Weiterbildungsprogramm in den Bereichen Körper- und Schönheitspflege, Make-up Artist und Hairstyling vor.

(lifePR) (Frankfurt/Main, ) Jobdschungel und Zukunftsängste: Damit sehen sich viele junge Menschen konfrontiert, die nach der Schule entscheiden sollen, welchen beruflichen Weg sie wählen. Viele interessante Möglichkeiten mit hervorragenden Karrierechancen bietet die boomende Wellness-Brachen mit Körper- und Schönheitspflege – allen voran der Traumberuf Kosmetikerin. Wem das zu etabliert ist, kann als TOP-Visagist die halbe Welt bereisen. Der Trendberuf Make-up Artist ermöglicht viele spannende Jobs und lukrative Aufträge im In- und Ausland.

Ohne Fleiß kein Preis! Wer als Kosmetikerin oder Make-up Artist erfolgreich sein will, muss Leidenschaft, Leistungsbereitschaft und Leistungswillen besitzen. Die 38-Stunden Woche mit Arbeitszeiten von Mo. bis Fr. ist eher die Ausnahme. Eine Kosmetikerin, die z.B. in den mondänen Spas der Luxushotellerie arbeitet, muss wissen, das die Gäste auch am Wochenende Entspannung suchen. Für Make-up Artists gibt es auch keine Garantie auf freie Wochenenden. Am Set können Visagisten auch 12 Stunden und mehr gebraucht werden.

Genauso wichtig wie die Lust an der Arbeit ist eine sehr gute Ausbildung als Grundlage für den beruflichen Erfolg. Der Satz „du bist nur so gut, wie deine Ausbildung“ stimmt nach wie vor. Hinzu kommt, das man mit einer Ausbildung an einer etablierten und renommierten Kosmetikschule oder Visagistenschule auf ein funktionierendes Netzwerk zurück greifen kann. Über Jahre gewachsene Partnerschaften mit Kosmetikinstituten, Spas und Luxushotellerie, Kosmetikindustrie, Film und Fernsehen, TV-Produktionen, Modellagenturen oder Fotografen zahlen sich auch für Schüler aus.

Die Kosmetikschule Schäfer hat in diesem Jahr zusammen mit der Famous Face Academy eigens für den Karrierestart nach der Make-up Artist Ausbildung die Famous Face Agency gegründet. Schwerpunkt der Agentur mit Dependencen in Frankfurt am Main und Los Angeles ist die professionelle weltweite Job-Vermittlung von Make-up Artists, Hairstylisten und Fotografen. Im zweiten Schritt erweitert die Agency ihre Plattform um die Tools Beauty, Nail und Feet. Dann vermittelt die schuleigene Job-Börse ausgesuchte Arbeitsplätze und Praktika, z.B. in Parfümerien und Kosmetikinstituten, im Vertrieb der Kosmetikindustrie oder in der begehrten Luxushotellerie, in Fußpflege- oder Podologenpraxen und Nagelstudios auch an Kosmetiker/innen, Fußpfleger/innen und Naildesigner/innen.

Am 04.06. haben Interessenten die Möglichkeit, das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebot Hessens größter und ältester Berufsfachschulen für Kosmetik und Make-up kennen zu lernen. In der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr erwarten sie die Fachlehrer und Dozenten in Frankfurt und Gießen mit Vorträgen, Workshops und Live-Demos. Start der meisten Ausbildung, wie z.B. zur Kosmetikerin oder Make-up Artist, ist im Oktober.

Kosmetiker/in ist ein solider Beruf mit Zukunft, der viele Möglichkeiten bietet. Dabei beinhaltet die Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin gleich vier Berufe in einem: Kosmetik, Make-up, Sportmassage, Hand- & Fußpflege. Wer sich für eine Kosmetikausbildung interessiert, kann zwischen der Vollzeit- und verschiedenen Teilzeitausbildungen wählen. Auch med. Fußpflege, verschiedene Massagen wie die Ganzkörpermassage, Hot-Stone- oder die hawaiianische Lomi Lomi Nui und Naildesign stehen im Ausbildungsprogramm.

Demo-Vorführungen erwarten Sie auch im Fachbereich Naildesign. Die zertifizierten LCN-Trainer der Kosmetikschule Schäfer führen in die Kunst der Nagelkosmetik ein. Auch im Fachbereich der med. Fußpflege Ausbildung können Interessenten in den Genuss einer Fußpflege-Testbehandlung kommen. Im Fachbereich Wellness werde Treatments wie die klassische Ganzkörpermassage, Hot-Stone oder die Lomi Lomi Nui Massage vorgeführt.

Wer gerne als Visagist arbeiten möchte, informiert sich direkt in der Famous Face Academy, der prominenten Visagistenschule und besten Adresse für Make-up Artist Ausbildungen in Deutschland. Die einjährige Profi-Ausbildung umfasst wirklich alles, was der Job später von einem professionellen Make-up Artist erwartet.

Die Famous Face Academy ist Catwalk, Glamour Look & Style in einem. Als „Trainee“ arbeitet man während der Ausbildung zum Make-up Artist auch mal für TOP-Formate wie Germanie’s next Topmodel, EMA MTV, RTL II The Dome oder exklusiv mit der Agentur PR-Sugger für The Voice of Germany.

Für Make-up Fans, die aus der Region Marburg, Wetzlar, Gießen, Friedberg, Bad-Nauheim und Ober-Mörlen kommen und am Infotag nicht nach Frankfurt fahren können, warten in der Kosmetikschule in Gießen zwei Make-up Artists der Famous Face Academy mit Tipps und Tricks für den individuellen Look.

Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer hat übrigens die strengen Anforderungen der „Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung“ (AZWV) erfüllt und ist durch die ausgesprochene Zertifizierung berechtigt, Bildungsgutscheine entgegen zu nehmen. Zu den zugelassenen Maßnahmen gehören die einjährigen Vollzeitausbildungen zur staatlich anerkannten Kosmetikerin sowie die Make-up Artist Ausbildung.

Auch die Ausbildung in Naildesign, med. Fußpflege und die berufsbegleitende Ausbildung zur Fachkosmetikerin sind von der sogenannten fachkundigen Stelle (FKS) als Fortbildungsmaßnahme zertifiziert worden. Das zugelassene Aus- und Weiterbildungsangebot der Kosmetik und Make-up Schule Schäfer ist für Hessen ein Novum und wird vielen Bildungsinteressenten den Weg zum Traumberuf erleichtern. Übrigens: Bei der Ausbildung zur staatlich geprüften Kosmetikerin besteht in vielen Fällen BAföG Förderung und das Kindergeld wird weitergezahlt.

Ausführliche Informationen gibt es am 04.06. in der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr in den Kosmetikschulen Schäfer in Frankfurt und Gießen und in der Famous Face Academy. Weitere Infos unter: www.infotag.kosmetikfachschule.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Kosmetikschule Schäfer

Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer mit Schulungszentren in Frankfurt und in Gießen ist Hessens größte und älteste staatlich anerkannte Ergänzungsschule.

Die private Berufsfachschule unter der Leitung von Sevgi Schäfer und Thorsten Schäfer unterrichtet seit über 50 Jahren professionell und kompetent in allen Bereiche der Körper- und Schönheitspflege. Auf über 1500 qm Schulungsräumen stehen Ihnen 60 Dozenten aus allen Bereichen der kosmetischen Dienstleistungen als souveräne und erfahrene Ausbilder zur Seite. Lernen können Sie fast alles, was mit Kosmetik zu tun hat, so z.B. Ausbildungen in: Make-up Artist, Permanent Make-up, Kosmetikerin - staatlich geprüft, Kosmetikerin - berufsbegleitend, Fachkosmetikerin, Naildesign, Maniküre, Nail Art, Permanent Nail Art, med. Fußpflege, Sport- und Wellnessmassagen, Hot Stone oder Lomi Lomi Massage.

Im Oktober 2005 gründet Sevgi Schäfer mit der Famous Face Academy eine schuleigene Visagistenschule, die als einer der ersten Schulen in Deutschland eine einjährige Ausbildung zum Make-up Artist anbietet. Heute zählt die Famous Face Academy zu den besten Visagistenschulen in Europa.

Seit Oktober 2009 ist die Berufsfachschule zertifizierter Bildungsträger nach AZWV - d.h.: Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit für die Ausbildungen in Kosmetik, Make-up Artist, med. Fußpflege und Naildesign werden angenommen.

Seit Januar 2010 ist das Schulungszentrum Gießen offizieller "LCN Certified Trainer" der renommierten LCN Wilde Cosmetics Gruppe. Zertifiziert sind die Ausbildungen in Nail Design und Permanent Make-up, die nach den Vorgaben und den hohen Standards der LCN Wilde Cosmetics Gruppe unterrichtet werden.

Seit Januar 2011 sind die Kosmetikschulen Schäfer in Gießen offizielle Partnerschulen der 3TO GmbH. Seminare in der Spangentechnik Ausbildung werden nach den Vorgaben und Richtlinien von 3TO unterrichtet.

Seit Mai 2011 ist der Kosmetikschule Schäfer das Zentrum für Hautgesundheit SKIN8 angeschlossen. Die hoch qualifizierten Hautpflegeexperten der Kosmetikschule beraten lösungsorientiert bei Hautproblemen.

Im Oktober 2011 wird mit der Famous Face Agency, eine schuleigene Vermittlungsagentur für Make-up Artists und Hairdesigner mit Niederlassungen in Frankfurt/Main und Los Angeles, gegründet.

Die Kosmetikschule Schäfer gründet im Februar 2012 zusammen mit der Famous Face Academy den beautyShop123 - mit dem schuleigenen Web-Shop haben aktuelle und ehemalige Schülerinnen und Schülern des Schulverbunds Einkaufsvorteile auf Produkte der Körper- und Schönheitspflege .

Im März 2012 wird das schuleigene Kosmetikinstitut SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit von dem US-amerikanischen Hersteller Dermalogica als bestes Deutsches Hautpflegeinstitut 2011 ausgezeichnet.

Mit der Gründung der Trainee Akademie by Clarins im Frühjahr 2012 gehört die Kosmetikschule Schäfer in Gießen zu insgesamt vier ausgesuchten Partnerschulen, die das Projekt zur Nachwuchsförderung aktiv unterstützen.

Seit Mai 2012 ist die Kosmetikschule Schäfer in Gießen Partnerschule vom weltweit größten Endermologie-Hersteller LPG und dessen Vertriebspartner K-Form. Die Endermologie und die Lipomassage werden als vorbildliche Methode bei mechanischer Zellstimulierung zur Rückbildung von Cellulite in den Lehrplan integriert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer