Dienstag, 23. September 2014


Bei Bergmann lautete das Motto: Film ab!

SWR Landesschau mit Moderatorin Eva Gnädig zu Besuch bei Bergmann, dem Zweithaar-Spezialisten aus Laupheim

(lifePR) (Laupheim, ) Dass das Ländle mehr zu bieten hat als Maultaschen und Spätzle stellte auch der SWR beim Besuch im oberschwäbischen Laupheim, der zweitgrößten Stadt des Landkreises Biberach, fest. Die Sendung "Landesschau Mobil" stand nämlich Anfang März ganz im Zeichen dieser Stadt, ihrer berühmten Einwohner und vor allem ihrer Unternehmen. Selbstverständlich stand da auch ein Besuch beim Zweithaarspezialisten Bergmann auf dem Programm.

Vom 27. Februar bis 03. März war Laupheim dann attraktiver Hauptdarsteller der beliebten SWR-Vorabendsendung "Landesschau Mobil". Neben Wissenswertem zur jüdischen Vergangenheit, Schlössern, Brauchtümern, Eigenheiten und Berühmtheiten der Stadt, stattete Moderatorin Eva Gnädig auch den ortsansässigen Unternehmen einen Besuch ab.

Beim Zweithaarspezialisten Bergmann, seit fast 140 Jahren in der Haarbranche tätig, freute man sich, nicht nur ein wenig Aufklärungsarbeit leisten zu können und mit dem Mythos, dass Perücken immer auch als solche zu erkennen sind, aufzuräumen, sondern auch das neue Produkt-Highlight "Volumen Effekt" vorstellen zu können. Mit diesem Produkt erfüllt sich für alle Frauen mit lichtem Haar auf dem Oberkopf oder extrem ausgedünnter Scheitelzone endlich der Traum vom fülligem Haar, das sich ganz nach Wunsch frisieren und stylen lässt. Einfach zu handhaben wird dieses Volumenteil hinsichtlich Haarfarbe, -länge und -schnitt auf das eigene Haar abgestimmt, das Aufsetzen gemeinsam mit dem Bergmann-Spezialisten geübt und dann kann die Kundin jeden Morgen entscheiden, ob sie ihre neuen Traumhaare tragen möchte oder nicht. Erfahrungen zeigen, dass die Tage, an denen "Volumen Effekt" nicht zum Einsatz kommt, immer weniger werden und das Aufsetzen dieses Haarteils schnell zum festen Bestandteil des morgendlichen Rituals wird.

"Wir freuen uns, dass nicht nur Laupheim als Stadt, sondern auch die Laupheimer Unternehmen so interessant sind, dass der SWR sich zu dieser Reportage entschlossen hat. Für unsere Mitarbeiter war der Filmdreh eine aufregende Angelegenheit. Beim ein oder anderen konnte man offensichtlichen Stolz entdecken, ein Laupheimer zu sein, andere wiederum interessieren sich plötzlich für die spannende Geschichte unserer Firma und unserer Stadt", freut sich Hedda Freund, Inhaberin der Firma Bergmann über dieses eher ungewöhnliche Projekt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer