Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69711

Spitzenreiter der Krankenkassen

Bester jemals ermittelter Branchenwert

(lifePR) (Berlin, ) Die Gmünder ErsatzKasse GEK wird erneut als vorbildliches Serviceunternehmen von neutraler Stelle bestätigt. Beim Kundenmonitor Deutschland 2008, der umfassendsten Langzeitstudie zur Kundenorientierung, konnte die GEK ihre Spitzenposition unter den gesetzlichen Krankenkassen ausbauen. Mit der Note 1,84 belegte sie den Platz 1 in der Branche "Krankenkassen" und erreichte den besten Branchenwert seit Start der jährlichen Kundenmonitor-Befragung. Unter allen getesteten Dienstleistern errang sie den zweitbesten Platz. Der GEK Vorstandsvorsitzende Dr. Rolf-Ulrich Schlenker reagierte entsprechend positiv: "Dieses Ergebnis macht uns stolz und zuversichtlich. Wir starten mit einem Servicevorteil ins Zeitalter des Gesundheitsfonds."

Als zweitplatziertes Unternehmen aller untersuchten Dienstleister aus 24 Branchen gehört die Gmünder ErsatzKasse GEK laut Kundenmonitor Deutschland 2008 zu den Unternehmen "mit einer herausragender Kundenorientierung". In der branchenspezifischen Auswertung liegt die GEK mit der Note 1,84 bereits zum 12. Mal in Folge auf einem Spitzenplatz. Der Durchschnitt aller gesetzlichen Kassen liegt bei 2,26 für Globalzufriedenheit.

GEK Vorstand Dr. Rolf-Ulrich Schlenker sieht in dem Ergebnis einen erneuten Beleg für die konsequente Serviceausrichtung seines Unternehmens. Mit Blick auf das nächste Jahr stellt er fest: "Auch nach Einführung des Gesundheitsfonds 2009 werden wir uns durch Service und Leistung vom Markt abheben."

Laut Kundenmonitor Deutschland 2008 gehören Krankenkassen zu den kundenfreundlichsten Unternehmen in Deutschland. Diese positive Branchenentwicklung läuft gegen den Trend. Insgesamt hat die Kundenfreundlichkeit bei Dienstleistungsfirmen an Stellenwert verloren.

Die repräsentative Studie des Kundenmonitors misst seit 1992 jährlich unabhängig die Kundenzufriedenheit bei privaten Verbrauchern. Sie wird von der ServiceBarometer AG in München herausgegeben. Für das diesjährige Ergebnis wurden von März bis September 2008 rund 23.000 Kunden befragt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer