Montag, 01. September 2014


  • Pressemitteilung BoxID 307427

Schüleraustausch weltweit: Ende der Bewerbungsfristen für das Schuljahr 2012/13 naht!

(lifePR) (Berlin, ) Wer im Herbst 2012 an einem der zahlreichen Schüleraustauch Programme teilnehmen möchte, sollte sich schnell bewerben, denn die Bewerbungsfrist für das kommende Schuljahr läuft bereits in wenigen Wochen ab. Schüler, die das nächste Schuljahr an einen Schüleraustausch nach Frankreich, Brasilien, England, Irland, Kanada, Neuseeland (Schulwahl) und Spanien teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 30. April 2012 bei der Berliner Kultur- und Austauschorganisation Ayusa-Intrax bewerben.

Die Wahl des Austauschlandes und die Dauer des Aufenthaltes sind sehr individuell. Fest steht, dass ein Schulaufenthalt im Ausland immer wertvolle Erfahrungen fürs Leben bringen. Ob man das heimische Klassenzimmer für 5 oder 10 Monate gegen eines im Ausland tauscht, ist dabei zweitrangig.

Die Schüler leben während ihres Auslandsaufenthaltes in ausgewählten Gastfamilien und besuchen eine lokale Schule. Dieses Eingebundensein in das Familienleben und die Teilnahme am regulären Schulalltag garantieren Einblicke in eine andere Kultur, die man als Tourist so niemals bekommen würde. Leonie berichtet über den spanischen Schulalltag: „Insgesamt ist der spanische Schulalltag viel stressfreier und gelassener als in Deutschland, so konnte ich ohne viel Mühe relativ gute Noten erreichen. Auch der Umgangston ist lockerer, Lehrer und Schüler duzen sich zum Beispiel!“

Britta, die für 5 Monate in Argentinien war, sagt über ihren Aufenthalt: „Die Zeit ging einfach viel zu schnell um, und es ist mir total schwer gefallen, wieder nach Hause zu kommen. Ich hab schon 2 Wochen vor Abreise nur noch geheult. Die Argentinier sind einfach so herzliche, nette, witzige, offene Menschen. Ich hab mich einfach nur wohl gefühlt und wurde sehr herzlich aufgenommen. Und ich kann jetzt schon sagen – nach dem Abi geht es wieder hin!“

Ayusa-Intrax ermöglicht Schülern für drei bis zehn Monate in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Costa Rica, Ecuador, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, Skandinavien (Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden), Spanien oder Taiwan zur Schule zu gehen. Bewerber für das Schüleraustausch Programm sollten zwischen 13 und 18 Jahren alt sein, über gute Fremdsprachenkenntnisse verfügen und sich für die Kultur des Gastlandes interessieren.

Weitere Informationen zur Austauschorganisation Ayusa-Intrax sowie zu den Bewerbungsfristen finden Sie unter http://www.intrax.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Ayusa-Intrax GmbH

Unsere amerikanische Mutterorganisation Intrax engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im Bereich des internationalen Bildungs- und Kulturaustauschs und betreibt Standorte in 8 Ländern weltweit. Unser deutsches Büro wurde 1990 als AYUSA International gegründet und nennt sich seit 2011 Ayusa-Intrax. Unter dem Motto "Connecting People and Cultures" ermöglichen wir es jungen Menschen, andere Kulturen und Sprachen durch Auslandsaufenthalte hautnah zu erleben und sich persönlich und professionell weiterzuentwickeln. Dazu bieten wir Programme in den Bereichen Schüleraustausch, Ferien-Programme, Au pair, Sprachreisen, Auslandspraktika, Work & Travel und Freiwilligenarbeit an.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer