Donnerstag, 08. Dezember 2016


Avanquest Software und Sun Microsystems erweitern ihre Zusammenarbeit

(lifePR) (La Garenne-Colombes, ) Avanquest Software wird europaweit die Flaggschiffprodukte von Sun Microsystems im Handel vermarkten: StarOffice 9, die neueste Version der preisgekrönten Office Suite, sowie Sun xVM VirtualBox, eines der populärsten plattform-übergreifenden Virtualisierungsprogramme, werden noch im Oktober über Avanquest auf den europäischen Märkten veröffentlicht.

Avanquest Software, führender Entwickler und Verlag von Business- und Consumer-Software für den internationalen PC-Markt, hat heute bekannt gegeben, dass mit StarOffice 9 und xVM VirtualBox zwei der populärsten Softwareanwendungen von Sun Microsystems für ganz Europa von Avanquest produziert und vermarktet werden.

StarOffice 9 ist die neueste Version der bewährten, bedienungsfreundlichen und erschwinglichen Office-Suite von Sun Microsystems und nicht wie bisher nur für Windows- und Linux-Plattformen kompatibel, sondern ab sofort auch für Mac OS X (10.4 oder höher).

Sun xVM VirtualBox ist eine Lösung für leistungsstarke Desktop-Virtualisierung, die plattformübergreifend alle bedeutenden Betriebssysteme als Host unterstützt, einschließlich Mac OS X, Linux, Windows, Solaris(TM) und OpenSolaris(TM) . Das Programm wird von Avanquest als eigenständiges Produkt sowie als Bundle zusammen mit OpenSolaris und StarOffice 8 verkauft.

Ab Oktober wird Avanquest diese Produkte über den Einzelhandel, im Internet sowie über Corporate- und SMB-Kanäle in ganz Europa vermarkten.

Sun Microsystems ist ein etablierter Marktführer in den Bereichen Virtualisierungstechnologie und Desktop Office Suites. Die Vereinbarung steht in Einklang mit der Strategie von Avanquest, die innovativsten Technologien zu veröffentlichen und so den Kunden - vom Einzelplatzkunden bis hin zu Firmen mit 500 Arbeitsplätzen - eine größere Auswahl anbieten zu können.

Andy Goldstein, Chief Operating Officer (COO) Europe bei Avanquest Software, fügt hinzu: "Das Vertrauen, das uns Sun entgegenbringt, ist ein motivierendes und befriedigendes Lob für Avanquest. Es ist unser Ziel, langfristige Geschäftsverbindungen mit unseren Partnern zu etablieren. Der hervorragende Ruf der Lösungen, die von Sun entwickelt werden, in Verbindung mit unseren Sachkenntnissen im Softwareverlagswesen, wird uns eine erfolgreiche Veröffentlichung dieser neuen Produkte in Europa ermöglichen."

Zwei perfekte Versionen für alle Kanäle und Szenarien: xVM VirtualBox

Als gerade mal 35 MB großer Download ist Sun xVM VirtualBox eine unglaublich kompakte und effiziente Lösung für Desktop-Virtualisierung. Es ist in weniger als fünf Minuten installiert und ermöglicht es Benutzern, "virtuelle Maschinen" auf dem PC zu erzeugen, in denen sie ihr bevorzugtes Betriebssystem installieren und so auf ihre Lieblingsprogramme zugreifen zu können. Zudem profitieren die Benutzer von der Möglichkeit, ganz einfach plattform-übergreifende und mehrschichtige Anwendungen auf einem Laptop oder Desktop-PC installieren, testen und betreiben zu können.

Mit der sehr bedienungsfreundlichen Benutzeroberfläche können Anwender und Entwickler in verschiedensten Arbeitsumgebungen tätig sein und zum Beispiel zwischen Windows, Mac OS X und OpenSolaris mit nur einem Mausklick wechseln.

Wenn Kunden Sun xVM VirtualBox kaufen, können sie sich zwischen dem eigenständigen Produkt und einer umfassenderen Version entscheiden, die als Bundle neben xVM VirtualBox auch das Betriebssystem OpenSolaris OS und StarOffice 8 enthält. Dies erlaubt es den Benutzern, die leistungsstarke StarOffice 8 Suite und OpenSolaris zu benutzen, unabhängig von dem ursprünglich installierten Betriebssystem.

Basierend auf dem Solaris-Kernel von Sun Microsystems und der Mitwirkung der Community bietet das OpenSolaris-Betriebssystem eine konkurrenzlose Entwicklungs- und Einsatzumgebung mit der richtigen Mischung aus schneller Innovation, Plattformstabilität und Unterstützung der verschiedensten Geschäfts- und Entwicklungsbedürfnisse. Dies ermöglicht es den Entwicklern, ihre neuen Web-Services, HPC- und Netzwerkanwendungen schnell zu entwerfen, zu testen, zu optimieren und zu nutzen.

1500 neue Funktionen für eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte: StarOffice 9

StarOffice 9, die neueste Version der Office Suite von Sun Microsystems, ist kompatibel zu den Office-Formaten von Microsoft und jetzt auch auf Mac-Plattformen lauffähig. StarOffice 9 enthält leistungsstarke Komponenten einschließlich Programme für Textverarbeitung, Tabellen- und Datenbankerstellung, Präsentationen, grafisches Editieren und PDF-Umwandlung. Verglichen mit der vorherigen Version, die seit 2005 erfolgreich von Avanquest vermarktet wird, bietet StarOffice 9 mehr als 1500 neue Funktionen und Verbesserungen.

Avanquest wird StarOffice 9 und xVM VirtualBox mit umfassenden gedruckten Handbüchern ausliefern, die in Englisch, Deutsch oder Französisch erhältlich sein werden. Kostenfreie technische Unterstützung für Endverbraucher von xVM VirtualBox ist ebenfalls im Kaufpreis enthalten.

Verfügbar in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Holländisch, werden VirtualBox und StarOffice9 auf dem europäischen Markt ab Mitte Oktober 2008 erhältlich sein.
Diese Pressemitteilung posten:

Avanquest Deutschland GmbH

Avanquest Software ist einer der weltweit führenden Softwareverlage und vermarktet sein Repertoire aus eigener Entwicklung wie auch von renommierten Technologiepartnern mit Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. Avanquest Software wendet sich mit seinen Produkten über verschiedene Kanäle wie Einzel- und Fachhandel, Onlineshops und Direktvermarktung an Endkonsumenten; Geschäftskunden werden von Avanquest über den Corporate Channel bedient; Hersteller von Hardware und Mobiltelefonen können Avanquest-Produkte als OEM-Lizenz (Original Equipment Manufacturers) erwerben. Mit 650 Mitarbeitern weltweit - davon rund 200 Ingenieure im Bereich Forschung und Entwicklung in Frankreich, China und USA - hat sich das Unternehmen konstanter Innovation verschrieben. Die Avanquest-Firmengruppe wird als Aktienunternehmen seit Dezember 1996 an der Euronext (ISIN FR0004026714) gehandelt.

Mehr über die deutschsprachigen Softwareprodukte von Avanquest erfahren Sie unter www.avanquest.com/Deutschland, weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie unter http://www.avanquest.com/...

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer