Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 340155

Song sucht Mischer - 1.111 Euro Gutschein gewinnen und/oder Mikrofone mit 10% Rabatt kaufen!

(lifePR) (Mainz-Kastel, ) Ab September 2012 können unter www.songsuchtmischer.audio-technica.de die Einzelspuren (WAV, 24 Bit, 48 kHz) eines von Audio-Technica produzierten Musikstücks mit Gesang zum Anhören und Mischen heruntergeladen werden. Es werden teilweise Mikrofon- und Positionsalternativen für die gleiche Instrumentenaufnahme angeboten. Alternativ kann eine DVD-ROM mit gleichem Inhalt im - auf der Website der Aktion auch benannten - teilnehmenden Fachhandel bezogen oder bei der Audio-Technica Ltd. Niederlassung Deutschland, Lorenz-Schott-Straße 5 in 55252 Mainz-Kastel kostenlos bestellt werden.

Ein fertiger Stereomix kann zur Teilnahme an einem Gewinnspiel genutzt werden. Hauptgewinn ist ein Warengutschein im Wert von 1.111 Euro. Über den Sieg entscheidet eine Jury, die aus der Band Luxuslärm, dem Produzent und Tontechniker Axel Heckert sowie der Firma Audio-Technica besteht.

Ein der DVD-ROM beiliegender 10%iger Rabattgutschein kann im teilnehmenden Fachhandel einmalig beim Erwerb einer nicht limitierten Anzahl von Audio-Technica Mikrofonen, die auch bei der Produktion des Audio-Technica Musikstücks Anwendung fanden, bis zum 31.12.2012 eingelöst werden.

Gewinnspielteilnahmebedingungen

Ein fertiger Stereomix ist im WAV-Format mit einer Auflösung von 16 Bit und einer Sample Rate von 44,1 kHz auf www.soundcloud.com downloadfähig hochzuladen. Folgend ist der Link des Liedes unter www.facebook.com/... an der Pinnwand zu posten und eine Email an gewinnspiel@audio-technica.de mit den Kontaktdaten des Erstellers zu senden. Diese Kontaktdaten müssen mindestens den Namen, die Anschrift und die Emailadresse des Teilnehmers beinhalten. (Hinweis: Es ist möglich sich bei Soundcloud mit einem Facebook-Account einzuloggen.)

Die Mischung darf mit Technik freier Wahl erstellt werden. Es ist erlaubt die Spuren von Instrumenten und Stimmen bei Bedarf ganz oder teilweise zu kopieren oder zu muten. Tuning, Re-Amping und Re-Rooming sind ebenfalls bei Bedarf erlaubt.

Nicht erlaubt ist das Hinzufügen von weiteren Instrumenten und Stimmen. Auch das Triggern von Instrumenten und Stimmen zum Austausch des Ausgangsmaterials ist untersagt.

Teilnahmeschluss ist der 31.12.2012. Der Gewinnermix wird spätestens zum 31.01.2013 unter www.facebook.com/... bekannt gegeben und der Gewinner per Briefpost und E-Mail angeschrieben.

Bei Gewinn des Warengutscheins kann dieser gegen Waren aus dem deutschen Produktkatalog 2012-2013 oder dem Online-Consumershop von Audio-Technica zu den dort angegebenen Preisen eingetauscht werden. Die Gutscheine können auch gegen Produkte der Marken Allen&Heath, Wisycom oder APG eingetauscht werden, soweit diese im Katalog enthalten sind. Hierbei werden die dann aktuellen Listenpreise der Marken zugrunde gelegt, die dem Gewinner auf Anfrage mitgeteilt werden. Der Audio-Technica Produktkatalog 2012-2013 kann kostenlos zugeschickt werden oder unter http://eu.audio-technica.com/... heruntergeladen werden. Die URL des Online-Consumershops ist www.audiotechnicashop.de. Verbleibende Restbeträge werden nicht ausgezahlt und verfallen. Es ist möglich den Warengutschein mit einer im Betrag höheren Bestellung zu verrechnen. Der Gewinn verfällt, wenn eine Rückmeldung binnen 6 Wochen nach Aufforderung ausbleibt.

Mitarbeiter der Audio-Technica Gruppe, sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenso können Bürger ohne eine deutsche Postanschrift nicht teilnehmen.

Song sucht Mischer - Jetzt mitmachen!
Diese Pressemitteilung posten:

Audio-Technica Ltd. Niederlassung Deutschland

Seit mehr als 50 Jahren ist Audio-Technica ein weltweit führender Innovator im Bereich der Schallwandler-technologien. Neben dem Design ist Audio-Technica insbesondere für die anspruchsvolle Fertigung von professionellen Mikrofonen, Funksendeanlagen, Kopfhörern, Mischern und Elektronikbauteilen bekannt. Mikrofone und Kopfhörer von Audio-Technica kommen unter anderem bei Katherine Jenkins, Metallica, Gwen Stefani, Linkin Park, The Pigeon Detectives, Ben Mynott und Eddie Halliwell zum Einsatz.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer