Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139053

Eishockeyderby im Fussballstadion

Das Kärntner Stadionderby findet am 09. Jänner im EM Fußballstadion statt

(lifePR) (Reutte/Klagenfurt, ) Im Wörthersee EM-Fussball Stadion in Klagenfurt wird derzeit eine Kunsteisbahn des Tiroler Fachunternehmens AST installiert. Die AST Techniker haben ein Eisbahnmodul entwickelt, das es ermöglicht, Eisbahnen rasch aufzubauen. Diese Module (Eisboxen) werden aneinandergereiht und mit Schnellverbinder zusammengechlossen, die vorinstallierten Eismatten ausgerollt. Umlenker an den Enden der Eismatten sorgen dafür, daß das enthaltene Frostschutzmittel zur Eisbox zurücktransportiert wird. Eine Kältemaschine kühlt das Frostschutzmittel, das zu 65 % aus Wasser besteht, auf ca. -10°C ab und schickt es wieder durch die Eismattenfläche. Wasser, das auf die abgekühlten Eismatten aufgepritzt wird gefriert somit zu einer Eisbahn. 15000 m Eismatten werden für die 30x60 m große Kunsteisbahn in Klagenfurt eingesetzt. Die Gesamtlänge der einzelnen Absorberröhrchen beträgt 120.000 m. Nach Errichtung der Eishockeybande, inkl. Echtglas Publikumsschutz ist das Fussballstadion für das Eishockeyderby bereit! In nur zwei Tagen war das Derby der Traditionsvereine KAC Klagenfurt vs. VSV Villach ausverkauft, über 27000 Zuschauer werden erwartet.
Diese Pressemitteilung posten:

AST Eis- u. Solartechnik GmbH

Die Firma AST Eis- u. Solartechnik GmbH wurde 1986 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Reutte/Tirol. AST ist Europas führendes Absorber verarbeitende Unternehmen sowie Markt-, Innovations- und Technologieführer bei Kunsteisbahnen auf Basis der Absorbertechnologie.

Die AST Produktpalette:

- Kunsteisbahnen mobil und fix installiert, Komplettausstattung
- Vermietung von Kunsteisbahnen aller Art
- Schneekühlungen für Sprungschanzen, Kinderpisten, Langlaufloipen
- Kunstrasenheizungen für Fußballfelder
- Solarabsorberanlagen zur Beheizung des Schwimmbadwassers

Produktion:

AST verfügt über eine eigene 2000 m² große Produktionshalle und ca. 5000 m² überdachte Lagerflächen in Reutte. AST beschäftigt durchschnittlich 40 Mitarbeiter.

Aus Medien bekannte AST Projekte:
Kunsteisbahn auf dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt "Oasis of the Seas"
Kunsteisbahn auf dem Eiffelturm Paris
Münchner Eiszauber
Frankfurt Opernplatz on Ice
Eishockey Weltmeisterschaften 1998 Schweiz/Basel
Eiskunstlauf Weltmeisterschaft 2004 in Dortmund
Eiskunstlauf Europameisterschaft 2006 in Lyon
Shorttrack Weltmeisterschaft 2009 Wien
Mobile Eishockeyfläche für das Tatze Derby in Bern, Stade de Suisse
75 Eishockey Kunsteisbahnen in Russland
Ganzjahres - Kunsteisbahnen in Shopping Malls, Hong Kong, Fohsan, Shenzen
Red Bull Crashed Ice Contest in Quebec, Prag, Stockholm, Davos, Lausanne
Musical "Mama Mia" auf Eis - Dubai

Vorschau:

09.01.2010 - Mobile Eishockeyfläche, Kärntner Stadion Derby - 30.000 Zuschauer
16.01.2010 - Red Bull Crashed Ice Contest München - 350 m Eiskanal
22.01-07.03.2010 - Wiener Eistraum 5.600 m² - Weltgrößte mobile Eisbahn 07.05.2010 - Eishockey WM- Eröffnungsspiel "auf Schalke" 76.000 Zuschauer

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer