Dienstag, 06. Dezember 2016


Aus Liebe zum Lymphfluss

Medizintechnik im Einsatz gegen Cellulite

(lifePR) (Langenaltheim, ) Heilen kann der Körper sich nur selbst. Allerdings hilft ihm die moderne Medizintechnik dabei immer öfter auf die Sprünge. Auch beim Kampf gegen Cellulite, den vier von fünf Frauen auszufechten haben, leistet Hightech wertvolle Dienste. Mit dem Ballancer® 505 stellt der Gesundheits- und Wellnessspezialist Art of Beauty ein neues Gerät für die Anwendung zu Hause, im Wellnessinstitut oder in der Praxis vor (www.ballancer.de).

Neidisch blickt manche Frau auf das andere Geschlecht, das nur selten von Orangenhaut geplagt wird. Die weibliche Haut dagegen ist prädestiniert für das Leiden, weil ihre Kollagenstränge wie bei einer Steppdecke parallel angeordnet sind. Dazwischen drängen sich Fettzellen hindurch, die mit dem Abfall aus Stoffwechselprozessen prall gefüllt sind und die Haut so zur Berg- und Tal Bahn machen.

Besondere Bedeutung kommt bei diesem chemischen Wunderwerk der Lymphflüssigkeit zu, denn sie transportiert die Stoffwechselendprodukte ab. Das medizinische Gerät Ballancer® 505 soll dazu beitragen, dass der Lymphfluss optimal funktioniert und die Fettzellen in ihre Schranken gewiesen werden. Darüber hinaus verspricht die apparative Lymphdrainage einen hohen Entspannungseffekt. Um eine maximale Wirkung zu erzielen, wurde das Gerät in enger Kooperation mit Ärzten, Physiotherapeuten und Schönheitschirurgen entwickelt.

Das Therapiesystem Ballancer® 505 besteht aus einer Computersteuerung, die den Luftstrom in eine mit 24 Kammern ausgerüstete Kompressionshose oder -jacke dirigiert. Zur Auswahl stehen zwei peristaltische Zyklen, die unterschiedlich kombiniert werden können. Der sanfte Pre-Therapy-Zyklus setzt in der Körpermitte an und füllt nacheinander einzelne Luftkammern an den Extremitäten abwärts, um die Flüssigkeiten aus den rumpfwärts gelegenen Regionen der Glieder abzuleiten. Im Wave/Ballancer-Zyklus bewegt sich eine mehrere Luftkammern umfassende Kompressionszone wellenförmig an der Extremität aufwärts. So soll die Lymphflüssigkeit Blockaden leichter umfließen können.

Die Aktivität des Stoffwechsels nimmt bei dieser Behandlung um bis zu 280 Prozent zu. Da läuft die zelluläre Selbstreinigung also auf Hochtouren. Daniel Kufer, der Gründer von Art of Beauty, rät Endverbrauchern und Betreibern von Wellnessinstituten, Hotels und Praxen, sich vorab ausführlich über die medizintechnischen Möglichkeiten zu informieren. Den Chef bekommt man bei Art of Beauty sogar persönlich an den Apparat, weil, wie er sagt, "Gesundheit nicht zuletzt auf zielführendem Wissen basiert".
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Art of Beauty e. K.

Über Art of Beauty e. K.

Wir stellen uns und unsere Historie vor:

1896 Gründung der Medizinal - Drogerie und Ärztebedarfhandel.
1911 Großhandel mit Krankenhausbedarf und Lieferung an Ärzte und "Bader"
1932 Ausbau einer Farbenfabrikation für Handel und Landwirtschaft
1952 Herstellung und Vertrieb von Kosmetikartikeln sowie Parfums
1996 Gründung der Villa Sana GmbH & Co. Medizinische Erzeugnisse KG. Vertrieb von medizintechnischen Geräten für Lymphödempatienten
1997 Eröffnung des Geschäftsbereiches "Art of Beauty", medizinische Kosmetik und Dermatologie
1998 Eröffnung der Vertriebsbüros in Österreich und der Schweiz
1999 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Spanien 2000 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Ungarn -Neue Produktentwicklung: DecouVie-
2001 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Frankreich -Neue Produktentwicklung: Ballancer professional-
2003 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Polen und Rumänien -Neue Produktentwicklung: Infraschall-Behandlungsliege-
2004 DecouVie GmbH Orthomolekulare Nahrungsergänzungsmittel und Medizinprodukte
2006 Art of Spa GbR. Exklusive Treatments aus aller Welt für Hotels und Day-Spa's
2007-2012verschiedene Neuigkeiten und Produktverbesserungen der Ballancer Serie.

Kundennähe!

Mit mittlerweile mehr als 35 Mitarbeitern und Partnerfirmen im In- und Ausland sind wir da, wo Sie uns brauchen: Vor Ort!

Lösungen & Konzepte!

Alles, was wir tun, wird in unseren Studios vorher auf Rentabilität, Praktikabilität und Anwendungssicherheit geprüft. Wir möchten nicht nur zum Erfolg unserer Kunden beitragen: Wir tun es!

Qualität & Kompetenz!

In der Beratung und Betreuung unserer Kunden, sowie bei den Produktentwicklungen steht Qualität und Kompetenz für uns immer an erster Stelle.

Innovation und Zukunft!

"Zu wissen, wie man etwas macht, ist nicht schwer. Schwer ist nur, es zu machen." (Cicero)

Die stetige Suche nach neuen Techniken, Verbesserungen und neuen Produkten wird uns durch die internationale Präsenz erst ermöglicht. Jedoch sind SIE der wichtigste Faktor bei neuen Produkten. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Vorschläge. In Zusammenarbeit mit dem Anwender konzipieren wir Produkte, die der Markt braucht

Partnerschaft!

"Jedermann will einen Freund haben, aber niemand gibt sich die Mühe, auch einer zu sein." (Alfred Kerr)

Unser Verständnis partnerschaftlicher Zusammenarbeit beruht auf dem Respekt vor der Persönlichkeit jedes Einzelnen. Wir wünschen uns dauerhafte Beziehungen zu unseren Kunden, geprägt von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung und Hilfestellung. Wir werden alles für Sie tun, was man auch für einen persönlichen Freund tun würde.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer