Dienstag, 06. Dezember 2016


Telefonwerbung durch Tastendruck verboten

(lifePR) (Düsseldorf, ) Werden Verbraucher durch Tastendruck zu kostenpflichtigen Sonderrufnummern weitergeleitet, verstößt diese gegen das Telekommunikationsgesetz und das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb oder umgeht diese Gesetze. Laut ARAG Experten sind bei der Weiterleitung von Anrufen zu kostenpflichtigen Rufnummern die Verbraucher besonders zu schützen (VG Köln 11 L 307/08).
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer