Mittwoch, 22. Oktober 2014


ROCK ANTENNE erweitert Hörerkreis um mehr als 10 Prozent

ma 2012 Radio I

(lifePR) (Ismaning, ) Zum ersten Mal überschreitet das Digitalradio ROCK ANTENNE in der Media-Analyse die 2-Millionen-Marke im Weitesten Hörerkreis. Trotz leichter Einbußen in der Durchschnittsstunde (Mo - Fr, 6 - 18 Uhr) konnte der Sender auch in der Tagesreichweite (Mo - Fr) zulegen. Damit bleibt ROCK ANTENNE der stärkste Einzelsender im BAYERN FUNKPAKET.

Die Hörerzahlen für ROCK ANTENNE im Überblick:

2,046 Millionen Hörer im Weitesten Hörerkreis
356.000 Hörer Gestern (Tagesreichweite, Mo - Fr)
87.000 Hörer in der Durchschnittstunde (Mo - Fr)

"Die Hörerzahlen zeigen, dass unser Programm sowohl digital als auch lokal Gehör findet. Wir sind zu einer festen, qualitativ hochwertigen Konstanten im bayerischen Radiomarkt gewachsen und bieten augenscheinlich die funktionierende Ergänzung zu herkömmlichen Main-Stream-Sendern", kommentiert ROCK ANTENNE-Programmdirektor Guy Fränkel die aktuellen Ergebnisse seines Senders. "Wir haben im Weitesten Hörerkreis deutlich gewonnen - über 10 Prozent! Aber die Zahlen spiegeln auch die Schwierigkeiten wider, mit denen nicht nur wir, sondern das Digitalradio an sich zu kämpfen hat: die Verbreitungsproblematik."

ROCK ANTENNE sendet bayernweit über Digital+. Im Großraum Augsburg verfügt die Station über eine UKW-Frequenz und sendet in Erding, Freising und Ebersberg lokal ebenfalls über UKW. Weitere Empfangsmöglichkeiten sind in Bayern im Kabel, europaweit via Satellit und weltweit über Internet.

In zwei Wellen vom 2. Januar bis 17. April 2011 und vom 4. September bis 18. Dezember 2011 wurden insgesamt 64.263 deutschsprachige Personen ab 10 Jahren für die Erhebung der ma 2012 Radio I befragt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer