Freitag, 28. November 2014


  • Pressemitteilung BoxID 305590

Reisevermittler ANIMOD intensiviert Zusammenarbeit mit Google und verkauft über Google Offers (USA) mehr als 1.000 Hotelgutscheine in nur fünf Deals

(lifePR) (Köln, ) ANIMOD, der Spezialist für Hotel- und Reisegutscheine, intensiviert seine Beziehungen zu Google: Über die seit 2011 bestehende Zusammenarbeit mit DailyDeal, einem Mitglied der Google-Familie, hat der Reisevermittler alleine im März und April 2012 über 4.000 Hotelgutscheine im Wert von rund 450.000 EUR verkauft. Über diese Kooperation erreicht ANIMOD für seine Hotelpartner vor allem zusätzliche Kunden in der DACH-Region. Daneben ist das Kölner Unternehmen über seine US-Niederlassung vor Kurzem eine erfolgreiche Kooperation mit Google Offers (USA) eingegangen: In nur fünf Deals verkaufte ANIMOD mehr als 1.000 Gutscheine für Hotels in den USA wie auch Europa. Durch seinen internationalen Vertrieb erreicht der Reisespezialist mittlerweile Kunden in mehr als 30 Ländern weltweit.

Couponing, das Werben mit Gutscheinen, hat in Deutschland Fuß gefasst, besonders für die Hotellerie. Entsprechend steigt die Anzahl der Gutscheinplattformen, doch nicht jedes Portal hält, was es verspricht. Mit mehr als zehnjähriger Erfahrung, umfassenden Service und internationaler Reichweite sticht das Kölner Unternehmen ANIMOD als Spezialist für die Vermarktung von Hotelgutscheinen hervor. Über sein stetig wachsendes Netzwerk an Vertriebspartnern erreicht der Reisevermittler ein immer größer werdendes internationales Publikum.

ANIMOD erreicht über Vertriebspartner DailyDeal 17,5 Mio Unique Visitors pro Monat in der DACH-Region

Bereits seit März 2011 arbeitet ANIMOD eng mit dem deutschen Couponing-Portal DailyDeal, einem Mitglied der Google-Familie, zusammen. "Wir haben über diese Kooperation einen zusätzlichen Vertriebsweg für unsere Hotelpartner erschlossen und bereits große Erfolge erzielt. Alleine im letzten Jahr haben wir über 18.000 Hotelgutscheine via DailyDeal vertrieben", sagt Korbinian G. Penzkofer, Geschäftsführer der ANIMOD GmbH. "Aufgrund der positiven Resonanz von Kunden wie auch Hotelpartnern intensivieren wir nun die Zusammenarbeit und konnten im März und April dieses Jahres bereits mehr als 4.000 Verkäufe verzeichnen." Über den Vertriebspartner DailyDeal erreicht ANIMOD für seine Hotelpartner zusätzliche 17,5 Mio Unique Visitors pro Monat in der gesamten DACH-Region.

Neue Kooperation mit Google Offers (USA) - ANIMOD erreicht mittlerweile Kunden in über 30 Ländern weltweit

Über sein US-Unternehmen und dessen Webshop www.animod.com bietet ANIMOD schon seit letztem Jahr Gutscheine seiner nationalen wie internationalen Hotelpartner am US-Markt an. Vor Kurzem wurde eine Kooperationsvereinbarung mit Google Offers (USA) geschlossen. Mit Erfolg: In nur fünf Deals gingen mehr als 1.000 Hotelgutscheine über den virtuellen Ladentisch. "Aufgrund der Zusammenarbeit mit internationalen Vertriebspartnern wie etwa Google Offers, kgbdeals und Dealgecco erreichen wir auch im internationalen Umfeld immer mehr Kunden", erklärt Harald Hielscher, Geschäftsführer der ANIMOD GmbH. "Mittlerweile sind ANIMOD-Hotelgutscheine in mehr als 30 Ländern der Welt erhältlich. Unsere Hotelpartner profitieren von dieser Entwicklung. Aus unserer Erfahrung haben zum Beispiel US-Besucher eine starke Affinität zu unseren Kurzreiseprodukten, da sie bei ihrem Europaaufenthalt so viele Destinationen wie möglich in einer relativ kurzen Zeit besuchen wollen. Daher nutzen viele unserer US-Kunden ANIMOD-Hotelgutscheine, um ihre Europa-Rundreise zu planen. Wir machen insgesamt sehr positive Erfahrungen im internationalen Vertrieb und werden unsere Kooperationen weiter ausbauen." Neben der DACH-Region und den USA erreicht ANIMOD unter anderem auch Kunden in Südamerika, Frankreich, Italien, Belgien, den Niederlanden, zahlreichen osteuropäischen Ländern sowie Dubai.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die ANIMOD GmbH

Gegründet 2001 von der Kölnerin Ira Hielscher, vertreibt ANIMOD seit 2002 als Reisevermittler erfolgreich Hotel- und Reisegutscheine über den eigenen Webshop www.animod.de sowie über zahlreiche Onlineplattformen. Aktuell vermittelt das Kölner Unternehmen unter der Leitung der Geschäftsführer Harald Hielscher und Korbinian G. Penzkofer Gutscheine von über 800 Hotelpartnern in 23 Ländern weltweit. ANIMOD hat zahlreiche nationale sowie internationale Kooperationen für den Online- und Offline-Vertrieb und ist mit zwei Unternehmen auf dem US-amerikanischen Markt präsent. Dadurch erreicht der Reisespezialist Kunden in mehr als 30 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Für die rund 60 ANIMOD-Mitarbeiter in Europa und den USA haben Qualität und Service sowie die kontinuierliche Erweiterung von Angebot und Leistung oberste Priorität.



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer