Donnerstag, 08. Dezember 2016


Camping-Alpsee**** News: Brauchtum im Allgäu - Viehscheid-Fest in Immenstadt am Alpsee

Es ist das Ende des Sommers und Älpler sowie Hirten beenden den etwa hundert Tage dauernden Sommerurlaub des Viehs in den Bergen

(lifePR) (Immenstadt/Bühl, ) Immenstadt im Allgäu - von den Einheimischen auch liebevoll das "Städle" genannt - ist eine traditionsreiche und lebendige kleine Stadt. Im Jahr 2010 feierte das "Städle" 650 Jahre Stadterhebung, da hier das damalige Dorf offiziell zur Stadt erklärt wurde.

Tradition, Festzelt und Feiern

Seinen Ursprung hat der Allgäuer Viehscheid im Allemannischen. Bis 1000 n.Chr. kann die Tradition zurückverfolgt werden. In dieser Zeit wurde der erste Viehscheid im Raum Oberstdorf erwähnt. Schon damals trieben die Hirten das Jungvieh zu Tal.

Im Frühjahr wird das Weidevieh auf die Hochweiden der Allgäuer Alpenlandschaft getrieben.

Im Allgäu gehört ein Großteil der Bergweiden seit Alters her den bäuerlichen Genossenschaften. Die Flächen weit über die Waldgrenze hinaus bis in die alpinen Hochlagen sind so riesig, dass die Grundbesitzer nicht nur ihr eigenes Vieh auftreiben.

Die Kühe liefern die Milch für den berühmten Allgäuer Bergkäse, der von den Älplern in kleinen Sennereien erzeugt wird. Es sind die Alpenkräuter der Bergwiesen, die der Kuhmilch und damit dem Käse sein unverwechselbar würziges Aroma geben.

Nach 100 Tagen im Gebirge ist das Jungvieh kräftig heran gewachsen. Wenn die Herde ohne Verluste zurück ins Tal getrieben werden kann, also kein Unglück wie ein Steinschlag oder ein Unwetter zum Unfall eines Tieres geführt hat, dann werden die Leittiere der Herde mit einem geflochtenen Kranz geschmückt „die sogenannte Kranzkuh“.

Der Kranz wird im Oberallgäu aus natürlichen Materialien gebunden: Tannenzweige, Ebereschen, Silberdisteln und andere bunte Bergblumen bilden die Krone. Seit alters her gehört auch ein Spiegel in den Kranz - er soll die bösen Geister abwehren

Ein besonders beeindruckendes Fest spielt sich im Städte ab. Am 19. September, ab 9 Uhr, werden rund 900 Stück Jungvieh von den saftigen Bergweiden der Allgäuer Alpen ins Tal zurückkehren. Auf dem Viehmarktplatz festlich an ihre Besitzer zurückgegeben.

Um 15.30 Uhr findet das traditionelle Scheidschellenwürfeln im Festzelt statt. Jahr für Jahr werden dabei prächtige Zugschellen unter den Hirten verlost.

Das ausführliche Programm 2015
Freitag, 18.09.15: Scheid feiern auf der Warm Up Party mit den LAMAS

Samstag, 19.09.15:


  • ab 9.00 Uhr Eintreffen der ersten Alpen
  • ca. 10.00 Uhr Musikkapelle Stein
  • ca. 14.00 Uhr Stadtkapelle Immenstadt
  • ca. 15.30 Uhr Scheidschellenwürfeln
  • ca. 20.00 Uhr Goldberg-Musikanten
Änderungen im Programm vorbehalten!

INFO-TEL.: 08323 99 88 77

4-Sterne Camping am Alpsee - dem größten Natursee im Allgäu

Die malerische Lage am Großen Alpsee, dem größten Natursee im Allgäu, verbunden mit dem Komfort eines 4-Sterne-Wellness Urlaubes, bietet den Gästen des Campingplatzes sowie ihren vierbeinigen Lieblingen unvergessliche Urlaubsmomenten. Der Fotoapparat sollte immer mit dabei sein.

Im Urlaub darf der beste Freund des Menschen nicht fehlen. Immerhin sind Hunde meist jahrelange, treue Weggefährten. Besonders viel Spaß erleben Hundehalterinnen und Halter gemeinsam mit ihren tierischen Begleitern beim Sport und den zahlreichen Ausflügen.

Herbstzeit bedeutet - Rad und Radeln mit dem eBike in der wunderschönen Allgäuer Bergwelt

Der E-Bike Verleih für die Gäste des Alpsee-Campings hat sich sich als eine sehr schöne zusätzliche Service-Leistung des Campingplatzes herauskristallisiert. Die Allgäu-Grünten Ferienregion hat als Raddestination innovativ aufgerüstet. Für drei Radinteressen wurde weiter ausgebaut.

Radeln mit dem E-Bike "Wir finden es wunderbar, dass unsere Gäste ab sofort bei einer Radtour nicht mehr aus der Puste kommen und auch bei größeren Steigungen den Spaß am Radeln und den Blick fürs Schöne nicht verlieren," freut sich die Crew des Alpsee-Camping.

Eine lohnende Investition, denn E-Biken ist eine komfortable Art das Radeln konditionsschonend umzusetzen. Wenn's bergauf geht oder wenn die Entfernungen zu groß werden, greift der Elektromotor unterstützend unter die Waden.

Weitere Informationen zu Aktuellem und zu den Ausflügen kann unter der multimedial aufbereitete Homepage http://alpsee-camping.de gefunden werden. Ebenso auf der Alpsee-Camping Facebook-Fanpage ( https://www.facebook.com/alpseecamping?_rdr=p )

Oder, wer alle Alpsee Nachrichten gerne auf seinem Smartphone flexibel abrufen möchte, kann die kostenlose "Gastfreund App" herunterladen.

gesetzt von
Ramona Kramp iMarketing: Online-Presse & Social-Media
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Allgäu: Alpsee Camping****
Luxus der Freiheit
Aufwachen inmitten der Natur
Aufwachen und in den Tag hinein leben
Aufwachen und weiter träumen

So unbekümmert können die schönsten Tage im Jahr sein

Beim 4-Sterne-Camping, mit Wellness und Sauna, direkt am großen Alpsee in Immenstadt im Allgäu, genießt man den Luxus der Freiheit mit Komfort. Und das zu jeder Jahreszeit.

Kontaktdaten: Alpsee Camping, Seestraße 25, 87509 Immenstadt / Bühl , Deutschland / Bayern / Allgäu
T+49 (0)8323 7726, F +49 (0)8323 2956, Email@alpsee-camping.de

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Pressemitteilungen über uns veröffentlichen möchten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer