Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343042

alltours ehrt 40 Mitarbeiter für langjährige Treue

Mehr als ein Drittel der Angestellten sind seit 10 Jahren oder länger dabei

(lifePR) (Duisburg, ) Der Reiseveranstalter alltours hat viele treue Mitarbeiter. 40 von ihnen wurden jetzt von der Geschäftsführung für zusammen 415 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Eine Mitarbeiterin feierte das 25-jährige Jubiläum und 39 Männer und Frauen sind seit 10 Jahre für alltours flugreisen bzw. die Reisecenter alltours GmbH tätig. Damit arbeitet inzwischen mehr als ein Drittel der rund 580 Mitarbeiter am Standort Duisburg 10 Jahre oder länger für das Unternehmen.

Der Grund für die große Zahl an Mitarbeiterehrungen liegt in der besonderen Situation Anfang des neuen Jahrtausends. Im Herbst 2001 folgte der Umzug aus der damaligen alltours Firmenzentrale von Kleve in das neu errichtete Bürogebäude am Duisburger Innenhafen. Der Umzug war nötig, weil alltours seit Jahren stark expandierte und inzwischen die Nummer 4 auf dem deutschen Reiseveranstaltermarkt geworden war. Das wirtschaftliche Wachstum erforderte 2001 und 2002 viele neue Mitarbeiter. Von den damals eingestellten Mitarbeitern sind die meisten auch heute noch für alltours tätig. Im vergangenen Jahr ehrte alltours 56 langjährige Angestellte, jetzt kamen 40 hinzu.

"In der heutigen Arbeitswelt ist es üblich, dass Mitarbeiter nach spätestens drei oder vier Jahren das Unternehmen verlassen. Wir sind deshalb stolz darauf, dass dies bei uns nicht der Fall ist. Wir haben es geschafft, gut ausgebildete und hoch motivierte Frauen und Männer langfristig an uns zu binden", sagte alltours Geschäftsführer Willi Verhuven.

Zu den in diesem Sommer ausgezeichneten Jubilaren gehört auch Frau Beate Böhmer. Sie begann 1987 bei alltours. Heute ist sie in der Abteilung Hotelabrechnungen beschäftigt.

alltours geht im Hinblick auf die soziale Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern seit 1974 einen eigenen Weg in der Reisebranche. Bei alltours gibt es seit 2002 einen verbindlichen Mindestlohn von zurzeit rund 26.200 Euro, unterjährige Bonifikationen für alle Mitarbeiter und 13,5 Monatsgehälter. Auszubildende, die die Prüfung erfolgreich absolviert haben, bekommen ein Übernahmeangebot.

"Computer und Büromöbel sind austauschbar, unsere Mitarbeiter sind es nicht. Sie sind unser wichtigstes Gut. Und deshalb tun wir alles dafür, dass ihnen die Arbeit bei alltours und für alltours Spaß macht", sagte Willi Verhuven im Rahmen des traditionellen Sommerfestes.

Am Standort Duisburg beschäftigt die alltours Unternehmensgruppe derzeit rund 580 Mitarbeiter, weltweit sind es rund 1.900.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer