Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 47906

Public Viewing auf MS Helgoland!

(lifePR) (Wilhelmshaven / Norderney / Emden, ) Mit Anpfiff der EM am Samstag, den 7. Juni 2008, werden alle Spiele ab 18.00 Uhr an Bord von MS Helgoland während der Überfahrt übertragen. Für das Fußball-Event wird auf dem Erlebnis-Deck ein Public-Viewing-Bereich eingerichtet, so dass die Jagd nach den Toren auf einer Großbildleinwand verfolgt werden kann. Für die richtige Atmosphäre sorgen Bierzeltgarnituren und ein frisch gezapftes Bier. Weiterhin verwandelt sich die Helgoland-Crew in richtige Grillmeister, so dass auch für das leibliche Wohl während der Überfahrt gesorgt wird.

Während die Fans die Mannschaften anfeuern, suchen sich die weniger Interessierten ein Plätzchen auf dem großzügigen Sonnendeck. Von hier aus genießt man das Meer und relaxt während der Überfahrt.

Bei allen Spiel-Übertragungen wird das beste Fan-Outfit mit einem Überraschungspreis prämiert.

MS Helgoland sticht täglich um 09.00 Uhr ab Helgolandkai in Wilhelmshaven in See. Je nach Wind und Wetter geht es um ca. 12.00 Uhr in die Börteboote und dann steht Insel-Erlebnis auf dem Programm. Lummenfelsen und Lange Anna, Zollfreier Einkauf oder Baden auf der Düne - für jeden bietet die Hochseeinsel unvergessliche Momente. Um 16.00 Uhr legt das letzte Börteboot von der Landungsbrücke ab und MS Helgoland macht sich auf die ca. 3 stündige Rückreise.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer