Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62332

Stars & Fitness Jennifer Lopez und der Babybauch-Speck

Wie J.Lo um ihre Traumfigur kämpft

(lifePR) (Bad Dürkheim, ) Junia Michels für fitness.com

Nach einer Schwangerschaft einige kleine Pölsterchen rund um Hüfte und Bauch zu haben ist nicht weiter schlimm und auch ganz natürlich. Aber sie danach nicht abzutrainieren und auf der faulen Haut liegen zu bleiben wie beispielsweise (Ex-)Popstar Britney Spears („Hit me Baby one more time“) (26), das geht gar nicht. Erst recht nicht bei Hollywoodstars! Das sagte sich auch Jennifer Lopez („Jenny from the Block“), die bei der Schwangerschaft mit ihren Zwillingen satte 25 Kilo zulegte.

Um diese überflüssigen Pfunde wieder loszuwerden trainiert die Schauspielerin mehrere Stunden pro Tag. Nachdem ihr bei einem „ELLE“-Foto-Shooting das Kleid nicht passte und es mit zusätzlichem Stoff und Sicherheitsnadeln vergrößert werden musste, wurde der 39-jährigen bewusst: „Dagegen muss ich etwas tun!“.

Seitdem stehen tägliche Einheiten Sport auf dem Fitness Programm: Sie geht jeden Tag circa zwei Stunden Schwimmen, um ihren Kreislauf in Schwung zu bringen. Außerdem verliert man beim regelmäßigen Schwimmen mehr Kalorien als beim Laufen. Neben Joggen und Radfahren, um ihre Kondition zu steigern, nimmt sie wöchentlich Pilates Unterricht. Wie Yoga ist Pilates eine Bewegungslehre und sorgt für eine korrekte und gesunde Körperhaltung. Mit ihrem Personal-Trainer Gunnar Peterson verbindet sie Stretching, Kraft- und Atemübungen und trainiert schwächere Muskelgruppen.

Damit das harte Training auch anschlägt, muss Jennifer Lopez (J.Lo) natürlich auch auf ihre Ernährung achten. Um die lästigen Kilos runter zu bekommen müssen sich selbst Frauen mit Traumfiguren ausgewogen ernähren. Zum Frühstück isst Jennifer Lopez meist frisches Obst mit Joghurt oder ein großes Müsli mit Trockenobst (regt den Darm und die Verdauung an, was zu einer höheren Fettverbrennung führt). Selbst auf Schwarzbrot mit Schinken verzichtet die Sängerin nicht und auch Nutella-Brötchen sind nicht immer vor ihr sicher. Natürlich müssen diese Kalorienbomben sofort wieder beim Laufen abtrainiert werden. Viel frisches Gemüse und gesunde, vollwertige Kost bestimmen den Lopezschen Mittags- und Abendtisch. Das ist die Basis für den schönsten Po Hollywoods. Um sein Wunschgewicht dauerhaft zu halten, reicht es nicht nur über eine kurze Zeitspanne sich für die Fettverbrennung des eigenen Körpers zu interessieren, sondern man muss regelmäßig Fitness Sport treiben. Das weiß auch Mama Jennifer Lopez, und zieht nun schon seit über fünf Monaten ihr hartes Fitness Programm gegen den Babybauch-Speck durch.

Die Lieblingslaufstrecken von J.Lo sind der Strand und die Uferpromenade. Sand ist besonders effektiv um in kürzester Zeit abzuspecken, da es dort besonders anstrengend zum Laufen ist. Noch ein Pluspunkt für das Joggen am Beach ist das tolle Panorama, das auch J.Lo auf ihren morgendlichen Rundläufen häufig genießen darf.

Besonders leicht hat es Jennifer im Moment leider nicht. Als Vollzeit-Mama versucht sie natürlich Fitness, Kariere und zwei Kinder unter einen Hut zu bringen. Jetzt hat das Kindermädchen gekündigt, weil es ihr zu anstrengend wurde und Jennifer Lopez hat keine Hilfe mehr, wenn ihre Mutter nicht zu Hause ist. Leider ist ihr Mann Marc Anthony (39) im Moment nicht voll bei Kräften. Als Jungpapa und die für September geplante Tour fordern ihn stark. Während viele Menschen unter Stress besonders viel und vor allem besonders viel ungesunde Lebensmittel in sich hineinstopfen, nimmt Marc Anthony stark ab.

Und trotz dieser Probleme hat es Jennifer Lopez geschafft fast alle überflüssigen Pfunde loszuwerden. Nur noch 5 Kilo muss sie abnehmen um ihr früheres Gewicht wieder zu bekommen. Um auch noch diese Kilos zu beseitigen, hat sie mit Gewicht- und Muskeltraining angefangen. Das baut ihre Muskeln auf und ihre Pölsterchen ab. Viermal 20-30 Sekunden pro Gerät verbringt sie im Fitness Studio, jeden Dienstag und Donnerstag. Das ist der Trainingsplan von Jennifer Lopez für die nächsten Monate, denn bald will die frischgebackene Mutter schon wieder auf der Bühne stehen und live singen. Da muss natürlich alles sitzen und kein Gramm zu viel auf die Wage kommen, denn schließlich ist sie ja doch ein Vorbild für viele Frauen. Und es soll ja Männer geben, die nicht nur wegen ihres Gesanges zu Jennifer Lopez Konzerten gehen…
Diese Pressemitteilung posten:

Airgom GmbH

Betreiber der Plattform www.fitness.com, eine kostenlose, internationale Website zu den Themen Gesundheit, Wellness und Fitness.

Airgom GmbH
Bruchstr. 48b
67098 Bad Dürkheim

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer