Donnerstag, 24. April 2014


  • Pressemitteilung BoxID 238575

Schnell mal weg: Mit AIDA auf Kurzreise

(lifePR) (Rostock, ) Ein verlängertes Wochenende oder einfach mal für ein paar Tage dem Alltag entfliehen: Auf einer viertägigen AIDA Kurzreise lernt man Europas Metropolen auf besonders entspannende Art kennen. Die AIDA Kreuzfahrtschiffe verwöhnen nicht nur mit dem einzigartigen Erlebnis einer Seereise, sondern auch mit kulinarischen Köstlichkeiten, Wellness für alle Sinne und hochkarätigen Live-Shows.

Das Kreuzfahrtschiff AIDAcara startet an vier Terminen im Herbst von Kiel aus zu den Metropolen des Nordens - Kopenhagen und Oslo. Kurzurlauber können am 30. September, am 4., 8. oder 12. Oktober 2011 in See stechen. Die viertägigen Reisen sind ab 379 Euro pro Person zum AIDA VARIO Preis buchbar. Das Kontingent ist limitiert.

Mit AIDAbella können die Gäste ab 399 Euro pro Person zum AIDA VARIO Preis die letzten Sommertage im Süden genießen. Im September und Oktober starten Kurzreisen von Mallorca aus, bei denen die Urlauber entweder in Barcelona und Cannes oder Valencia und Alicante den Sommer ausklingen lassen können.

Wer nicht bis zum Herbst warten mag, kann auch noch ganz kurzfristig eine AIDA Kreuzfahrt genießen. Im Juli und August gibt es noch einige freie Kabinen auf den Ostseekreuzfahrten von AIDAsol und den Touren zum Nordkap von AIDAluna, auf den Mittelmeerreisen von AIDAdiva und AIDAbella.

Weitere Informationen und Buchung im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de oder im AIDA Service Center unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07.
Diese Pressemitteilung posten:

Über AIDA Cruises

Carnival Corporation & plc ist die größte Kreuzfahrtferiengruppe weltweit, dessen Portfolio in Nordamerika, Europa und Australien von Kreuzfahrtmarken wie Carnival Cruise Lines, Holland America Line, Princess Cruises, The Yachts of Seabourn, AIDA Cruises, Costa Cruises, Cunard Line, Iberocruceros, Ocean Village, P&O Cruises und P&O Cruises Australia umfasst. Zusammen betreiben diese Marken 85 Schiffe mit einer Kapazität von mehr als 158.000 Betten. Zwischen April 2008 und dem Mai 2012 werden 22 weitere Schiffe in Dienst gestellt. Carnival Corporation & plc betreibt außerdem Holland America Tours und Princess Tours, die führenden Tour-Unternehmen in Alaska und der kanadischen Yukon-Region. Carnival Corporation & plc wird an den Börsen in New York und London gehandelt und ist der einzige Konzern weltweit, der sowohl in den S&P 500 als auch in den FTSE 100 enthalten ist.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer