Sonntag, 25. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 537055

RAM 1500 EcoDiesel® - Edel. Sparsam. Und jetzt auf deutscher Straße.

AEC - ein autorisierter RAM Importeur - liefert den V6 Diesel jetzt auch nach Europa

(lifePR) (München, ) .
- Ein Autorisierter Importeur AEC liefert RAM 1500 europaweit
- Lifestyle-Laster mit hoher Kraftstoffeinsparung
- Edler Innenraum mit Multimedia-System für jeden Unterhaltungswunsch
- Verfügt je nach Motorisierung über eine bis zu 3.500 kg starke Zugkraft


Auf der Straße kann man dieses Lastkraftwunder (LKW) nicht übersehen. Groß, schwer, edel möbliert und extrem sparsam. Der erste Light-Duty Truck mit einem Dieselmotor in Nordamerika wird ab sofort auch hierzulande über einen vom Hersteller autorisierten Importeur erhältlich sein. Mit bis zu 48 Monaten Vollgarantie und Service bringt AEC den RAM 1500 EcoDiesel® auf deutsche Straßen.

Aufgrund der großen Nachfrage in seiner Heimat hat sich die Produktion für den Europäischen Markt verzögert. Mit zwei starken V6-Motoren, permanentem Allradantrieb und großen Ladeflächen steht der RAM 1500 in Amerika hoch im Kurs. Der ideale Partner für eine Flucht aus dem Alltag ist dabei europäischer als gedacht. Der 3.0 Liter EcoDiesel® Motor wird von der Fiat-Tochter VM-Motori in Cento, Italien, gebaut und mit dem neuen TorqueFlite® kombiniert, einem Achtgang-Automatikgetriebe.

"Kraftstoffeffizienz steht an der Spitze der Prioritäten von Truck-Käufern", sagt Bob Hegbloom, Präsident und CEO Ram Truck Brand. "Ram investiert in Antriebstechnologien und die zahlen reale Dividenden in den Geldbeutel unserer Kunden." Vorbei sind somit die Zeiten von tränenreichen Tankstellenbesuchen. Das Fullsize-Pickup-Feeling erreicht bei neusten Testergebnissen von AEC die Euro-6-Norm. Mit 258 g/km CO2 Ausstoß bei einem kombinierten Verbrauch von 9,5L /100km besitzt der RAM 1500 beachtliche Kraftstoffeinsparungen.

Mit dem EcoDiesel® gewann der Riese in Amerika bereits viele Preise. Auf der Motorshow in Detroit wurde der RAM 1500 zum "Truck of the Year" gekürt und erhielt die Auszeichnung "Green Truck of the Year" vom Green Car Journal. "Der neue Ram 1500 ist in dieser Klasse der praktischste und schönste Pick-up der Welt", zeigt sich Fred Diaz, Chef der Pick-up- und Transportermarke RAM, vom Ergebnis nicht überrascht.

Der Lifestyle-Laster für Familien und Unternehmer mit größerem Transportbedarf weiß auch als Zugfahrzeug zu überzeugen. Um bis zu 3.500 kg schwere Anhänger zu ziehen, denkt man diesseits zwangsläufig an ausgewachsene LKWs. Die Zugkraft des RAM 1500 wird in Europa mit dem AEC Paket und der 3,92 Achsübersetzung hinten allerdings gerade getestet und soll selbst diese Herausforderung mit Erfolg krönen.

Optisch erkennt man den neuen RAM unter anderem an der bulligen Front und an den typischen Pick-Up Dimensionen. Ein Feinschliff reduziert überdies den Luftwiderstand. Auch das optional erhältliche Luftfahrwerk achtet auf den Verbrauch und senkt den Wagen dank "Aero"-Modus bei erhöhter Geschwindigkeit um 2,8 Zentimeter ab.

Für den Innenraum des 1500er stehen jede Menge Extras und Elektronik zur Verfügung. Feine Ledersitze sind beheizbar sowie belüftet und für Unterhaltungswünsche gibt es dank UConnect® Multimedia-System keine Grenzen. Dieses wartet mit einem 8,4-Zoll-Monitor im Armaturenbrett und einer Bluetooth® Funktion auf. Einparkhilfe und Rückfahrkamera gehören ebenfalls zu den Ausstattungsfeatures. Serienmäßig an Bord sind eine Armada an Airbags, ESP, ABS, eine Traktionskontrolle sowie eine Berganfahrhilfe.

Damit die Fahrt noch ruhiger wird, bietet AEC eine exklusive Premium-Garantie für bis zu 48 Monate oder bis zu 150.000 km an. Die unverbindliche Preisempfehlung für den RAM 1500 Crew Cab Laramie 3.0 Liter EcoDiesel® inklusive AEC Import- und Sonderausstattungspaket liegt bei 69.900 € inklusive 19% Mehrwertsteuer. Autorisierte und zuverlässige AEC Partner werden unter www.aeceurope.com gelistet.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die AEC Europe GmbH

Die weltweit agierende AEC (Auto Export Corporation) ist ein autorisierter Vertragsimporteur von Dodge & RAM Fahrzeugen mit einem breit aufgestellten Vertriebsnetzwerk in ganz Europa. Sie bietet ihren europäischen Partnern Dodge- und RAM-Serienfahrzeuge wie Charger, Challenger, Durango und RAM sowie MOPAR-Ersatzteile an.

Von über 150 Händlern europaweit gehören rund 40 Autohändler in Deutschland dem AEC Händlernetzwerk. Ganz egal, ob es um die Umrüstung für die deutsche Straßenzulassung, Leasing- oder Garantieangebote geht - neben dem Traumwagen aus den USA können die Händler ihren Kunden auch gleich den passenden Rundum-Service anbieten.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.aeceurope.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer