Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 44017

Syrah Diego Mathier - Qualität wird bestätigt

(lifePR) (Salgesch / VS, ) Der Syrah "Diego Mathier" AOCV aus dem Haus Adrian Mathier Nouveau Salquenen AG in Salgesch wurde an der Syrah du Monde 2008 im Château d'Ampius in der französischen Region Condrieu auch dieses Jahr mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Nach dem Grosserfolg an der letztjährigen Syrah du Monde, als dieser Wein unter die drei besten der Welt gewählt wurde, zeigt sich der neue Jahrgang nun als würdiger Nachfolger. Eine Bestätigung für die hohe Qualität der Weine des Traditionsunternehmens Adrian Mathier Nouveau Salquenen AG.

Mit der Goldmedaille ihres Syrah du Valais "Diego Mathier" feiert die Adrian Mathier Nouveau Salquenen AG aus Salgesch erneut einen internationalen Erfolg. Ein Syrah von allerhöchster Güte, welcher die hohe Qualität der Weine des Familienunternehmens einmal mehr bestätigt. In Anbetracht der grossen Anzahl internationaler Konkurrenz gewinnt diese Goldmedaille zusätzlich an Aussagekraft. "Es freut uns ausserordentlich, dass sich unsere Qualitätsweine national wie auch international einer grossen Beliebtheit erfreuen.", so Diego Mathier.

Syrah du Monde 2008
Die "Syrah du Monde" ist die grösste internationale Weinprämierung für Syrah. An der diesjährigen Prämierung wurden 384 Syrah aus 23 verschiedenen Ländern eingereicht. In zwei Tagen wurden die Weine von einer internationalen Fachjury verkostet und bewertet.

Konstant höchste Qualität
Nachdem an der letztjährigen Syrah du Monde der Syrah du Valais "Diego Mathier" als einer der besten drei Syrah der Welt ausgezeichnet wurde, ist diese Goldmedaille nun eine Bestätigung für die hohe Qualität der Weine von Adrian Mathier Nouveau Salquenen AG.

Die Leidenschaft, der Wein als Lebensphilosophie und das Streben nach höchster Qualität sind die drei Komponenten des Salgescher Familienunternehmens. Nach dem überaus erfolgreichen Jahr 2007 mit über 50 Goldmedaillen und der Ernennung von Diego Mathier, zum Winzer des Jahres, wurden auch in diesem Jahr bereits Weine international ausgezeichnet.

Bei der internationalen Weinprämierung Vinalies 2008 in Paris wurde der Gletscherwein Gemma Ermitage "Smaragd" AOCV und der Petite Arvine de Molignon "Les Pyramides" AOC mit je einer Goldmedaille ausgezeichnet. Bei dieser Weinprämierung wurden 2800 Weine aus 38 Ländern beurteilt.

Syrah - eine Internationale Rebsorte
Syrah ist eine internationale und hochwertige rote Rebsorte, die ursprünglich vor allem im Rhônetal in Frankreich kultiviert wurde. Die Rebe hat so hohe Bedeutung erlangt und ist so begehrt, dass sie in die Nobilität der Weinwelt aufrückte und als Edelrebe bezeichnet wird. DNS-Analysen bewiesen, dass Syrah eine Kreuzung der alten französischen Sorten Dureza und Mondeuse Blanche ist und daher mit höchster Wahrscheinlichkeit aus dem Tal der Rhône stammt.

Die wichtigsten Anbaugebiete für Syrah sind Frankreich (68'600 ha), Australien (36'500 ha) Argentinien (12'000 ha), Südafrika (9'800 ha), Kalifornien (6'600 ha), Chile (2'500 ha) In Italien wird sie auf Sizilien und in winzigen Mengen in der Toskana angebaut. Im Wallis werden nur rund 70 ha mit Syrah bestockt. - Qualität vor Quantität!

Synonyme für Syrah sind Antournerein Noir, Balsamina, Biaune, Candive, Entournerin, Hermitage (in Australien), Hignin Noir, Marsanne Noire, Neretto di Saluzzo, Petite Syras, Schiras, Sérène, Serine oder Serinne, Shiraz, Sirà, Sirac, Syra.

Sämtliche Resultate können Sie unter www.syrah-du-monde.com einsehen.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer