Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135744

Die Aufzucht eines Kaffernhornraben

Ein Vortrag in der Zooschule am 08.12.2009 um 14 Uhr

(lifePR) (Augsburg, ) Auf den ersten Blick fallen Sie dem Besucher nicht besonders auf: die Kaffernhornraben auf der Anlage der Nilgau-Antilopen. Sie kommen aus Afrika und mögen es im daher Winter gerne etwas wärmer als in Deutschland üblich. Daher beziehen sie in der kälteren Jahreszeit ihr Quartier im Giraffenhaus. Dummerweise fällt in diese Monate ausgerechnet die Brutzeit.

Über die Ergebnisse ihrer Brutbemühungen berichtet Tierpfleger und Revierleiter Danilo Rösch bei einem Vortrag in der Zooschule.

Der Vortrag findet am 8. Dezember in der Zooschule statt. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist nur der Eintritt in den Zoo zu entrichten - und dafür gelten jetzt die günstigen Winterpreise (Erwachsene 6.- €, Kinder 3.- €)

Ein Hinweis: Mit diesem Vortrag stellt der Zoo die monatlichen Vorträge ein. In Zukunft wird es an der Stelle nur noch vierteljährlich über historisches oder auch ein aktuelles Thema berichtet werden

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer