Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134090

Orang-Utan-Geburt im Dresdner Zoo

(lifePR) (Dresden, ) Nach über 6 1/2 Jahren Pause hat unser Orang-Utan Weibchen Daisy am 24.11.2009 ihr zweites Jungtier geboren. Der kleine Junge wurde zu Dienstbeginn von den Pflegern bei seiner Mutter entdeckt. Damit sich eine stabile Mutter-Kind-Beziehung aufbauen kann, bleibt das Orang-Utan-Haus die nächsten Tage geschlossen.

Bei positiver Entwicklung wird es am Montagnachmittag einen Pressetermin geben, an dem Mutter und Kind das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Wir bitten Sie, bis dahin auf weitere Anfragen zu verzichten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer