Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139085

Dachbegrünung auf der Swissbau Halle 1.1 Stand D 63

(lifePR) (Härkingen, ) Die ZinCo-Systemaufbauten für dauerhaft funktionssichere Dachbegrünungen bieten dem Planer und Architekten seit Jahrzehnten die Möglichkeit neben ökologisch sinnvollen extensiven Dachbegrünungen auch architektonisch anspruchsvolle Lösungen umzusetzen.

Und natürlich sind auf der Swissbau wieder Produktinnovationen zu sehen, die das Spektrum hinsichtlich architektonischer Gestaltungsfreiheit auf dem Dach erweitern. Neben den Aufbauten "zum Anfassen" stellt der Systemhersteller aber auch internationale Objektpräsentationen vor, die in der Summe alle Anwendungen, die auf Dächern realisierbar sind, eindrucksvoll dokumentieren.

Die Palette reicht hier von der großflächigen Extensivbegrünung, über begrünte Schrägdächer, einer kombinierten Nutzung Solar/Dachbegrünung, bis hin zu einer aufwändigen Teststrecke auf dem Dach eines Autoherstellers.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Die Preisverleihung des Heinze ArchitektenAWARDs 2016

, Bauen & Wohnen, Heinze GmbH

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto Wohnungsbau. Nachdem knapp 300 Projekte von Architektur- und Planungsbüros...

TÜV SÜD Advimo übernimmt Property Management in Hallbergmoos bei München für AEW

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

Die TÜV SÜD Advimo GmbH hat zum 1. Dezember 2016 für einen von AEW gemanagten Fonds das Property Management einer Logistikimmobilie in Hallbergmoos...

Disclaimer