Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543928

RUNTAL COSMOPOLITAN - Wärme-Design von Welt

(lifePR) (Lahr, ) Entworfen vom renommierten Designer-Duo Perry King & Santiago Miranda besticht der Designheizkörper RUNTAL COSMOPOLITAN durch klare Linienführung und einen markanten Dreikantprofilrahmen, der ihm seine charakteristische räumliche Wirkung verleiht. Praktische Accessoires wie Handtuchhalter und Haken sowie eine Vielzahl von vertikalen und horizontalen Modellen machen RUNTAL COSMOPOLITAN besonders flexibel einsetzbar und erlauben eine optimale Anpassung an unterschiedlichste Raumbedürfnisse. Darüber hinaus wurde RUNTAL COSMOPOLITAN 2014 mit dem renommierten iF product design award für Designqualität, Innovation sowie Funktionalität prämiert. Die Auszeichnung gilt international als Anerkennung für höchste Gestaltungs- und Verarbeitungsqualität.

Der Designheizkörper RUNTAL COSMOPOLITAN vereint markante Eleganz mit puristischer Zurückhaltung. Mit seinem umlaufenden Dreikantprofilrahmen und der klaren Linienführung seiner Flachrohre fügt sich RUNTAL COSMOPOLITAN diskret in jede Designlandschaft ein. Vier verschiedene Grundvarianten in vertikaler Ausrichtung (klassische Badheizkörper-Form) oder horizontaler Ausrichtung (z.B. zur Montage unter einem Fenster) mit jeweils wahlweise horizontal oder vertikal angeordneten Flachrohren in vielen verschiedenen Größen stehen zur Verfügung. Neben der Modellvielfalt bietet auch die große Farbpalette ein Höchstmaß an gestalterischer Freiheit. Darüber hinaus entwickelten King & Miranda speziell für RUNTAL COSMOPOLITAN eine Serie hochwertiger Accessoires in verchromter oder Edelstahl-Ausführung. Über eine Magnetfläche kann aufWunsch ein Haken zur Aufhängung von Garderobe oder Badtextilien am Designheizkörper befestigt werden. Auch ist es möglich, Ablagen oder Handtuchhalter einfach und schnell mittels Verschraubungen in den Schlitzen zu fixieren. Unabhängig von der jeweiligen Anordnung der Flachrohre, lassen sich diese Extras an jeder Ausführung des Designheizkörpers anbringen. Dabei sind auch mehrere Accessoires pro Heizkörper möglich.

Erhältlich ist RUNTAL COSMOPOLITAN wahlweise sowohl für den Anschluss an die Warmwasser- Zentralheizung als auch mit verdeckt eingebauter Heizpatrone und mit programmierbarem Steuergerät für den rein elektrischen oder gemischten Betrieb. In der Warmwasser-Version bietet er klassische Anschlüsse wie z.B. 50-mm-Mittelanschluss sowie eine komplett neu entwickelte integrierte Ventilvariante, die Anschlüsse und die Armatur elegant in sich verbirgt. Die gewünschte Temperatur lässt sich hierbei über ein Design-Handrad an der Unterseite des Heizkörpers einstellen.

ÜBER RUNTAL

Runtal ist die Premiummarke für Heizkörper der Zehnder Group. Die Zehnder Group entwickelt, produziert und verkauft Heizkörper sowie Lüftungssysteme und gehört in diesen Segmenten, dank wegweisender Technologie und hoher Servicequalität, weltweit zu den Innovationsführern. Die Produkte werden unter verschiedenen gut eingeführten Marken vertrieben, darunter auch die Premiummarke Runtal. Diese steht für hochwertiges Design und eine Produktpalette, deren gestalterischer Anspruch zum Grundstein des Erfolgs wurde.

Weitere Informationen unter www.runtal.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal...

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Disclaimer