Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151828

WU überzeugt bei "Moot Court"-Wettbewerb

(lifePR) (Wien, ) Einen großen Erfolg hat das Team des Instituts für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der WU bei der diesjährigen "European Tax College Moot Court Competition" im belgischen Leuven errungen. Die zukünftigen Steuerrechtler/innen konnten die Jury überzeugen und holten den ersten Platz.

Der englische Begriff "Moot Court" bezeichnet einen Wettbewerb im Rahmen einer juristischen Ausbildung. Studierende erhalten reale oder fiktive Fälle und vertreten dabei jeweils eine Prozesspartei vor einem fiktiven Gericht. Der "European Tax College Moot Court" ist der international bedeutendste Moot Court-Wettbewerb im Steuerrecht. Zehn Top-Universitäten aus Europa und den USA haben daran teilgenommen.

Team der WU holt zum dritten Mal Sieg

Das WU-Team konnte mit einer hervorragenden Leistung die "Richter" - renommierte Steuerrechtsprofessor/inn/en und -praktiker/inn/en aus ganz Europa - sowohl in den Vorrunden als auch im Finale überzeugen und bereits zum 3. Mal den Sieg in diesem Wettbewerb erringen. Im Finale musste sich die Katholische Universität Leuven der WU geschlagen geben. Davor hatte sich die WU im Semifinale gegen die Universität Uppsala (Schweden) sowie die Georgetown University (USA) durchgesetzt.

Beste Kläger- und Verteidiger-Schriftsätze

Neben dem Gesamtsieg wurde das WU-Team noch mit weiteren Preisen für die jeweils besten Kläger- und Verteidiger-Schriftsätze, das beste Verteidiger-Team sowie den besten individuellen Verteidiger ausgezeichnet. "Für die WU ist dieser Erfolg eine erneute Bestätigung der hohen Qualität unserer Ausbildung im Steuerrecht", erklärt dazu Claus Staringer, Leiter dieses Moot Court-Programms an der WU, voller Stolz. "Die großartige Leistung unserer Student/inn/en zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreativ als Kulturmanager – welche Fähigkeiten sind gefragt?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kulturmanager müssen Sponsoren finden, den Spagat zwischen Kunstförderung, Verwaltung und Etatvorgaben beherrschen. Denn Kunst muss keineswegs...

Qualifizierte Eventmanager für einen spannenden Arbeitsmarkt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jede Veranstaltung bedarf einer sorgfältigen Planung, benötigt einen organisatorischen Vorlauf und muss nicht nur vor-, sondern auch nachbereitet...

Campusweiter Gesundheitstag am 6. Dezember 2016 zeigt, wie man Muskelverspannungen vorbeugen kann

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Jahresabschluss 2016 des gemeinsamen Pilotprojektes „Hochschule in Hochform“ der Technische Hochschule und der Techniker Krankenkasse (TK)...

Disclaimer