Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69626

Energiesparen im Betrieb leicht gemacht: EnergieManager (IHK)

(lifePR) (Kiel, ) Steigende Öl-, Gas- oder Strompreise sowie ein wachsendes Umweltbewusstsein ­ Energiesparen ist in den letzten Jahren nicht nur für Privathaushalte sondern auch für Unternehmen zu einem wichtigen Thema geworden. Ab November startet die Wirtschaftsakademie in Norderstedt daher den Lehrgang EnergieManager (IHK). Beispielsweise Meister, Techniker oder Ingenieure können in der fünfmonatigen Weiterbildung ihre Kenntnisse rund ums Energiesparen berufsbegleitend und praxisorientiert ausbauen.

Auf dem Programm des IHK-zertifizierten Lehrgangs mit Spar-Effekt stehen neben technischen Inhalten wie energiebewusstem Bauen und Sanieren oder Wärmebedarfsrechnung beispielsweise auch Energiemanagement sowie Energierecht. Nach erfolgreichem Abschluss können die Teilnehmer zudem unter bestimmten Voraussetzungen Energieausweise gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV 2007) ausstellen.

Der Lehrgang findet vom 1. November 2008 bis 14. März 2009 jeweils samstags in Norderstedt statt. Weitere Informationen für angehende Energieexperten sind bei Ines Knerr von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein unter Telefon +49(40)52560006, per E-Mail ines.knerr@wak-sh.de oder im Internet unter www.wak-sh.de zu erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer