Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64791

WIGE Media AG mit gestraffter Vorstandsstruktur

(lifePR) (Köln, ) .
- Stefan Hoff scheidet zum 1. Januar 2009 aus der WIGE Media AG aus
- Joerg Maukisch verlängert Vertrag vorzeitig

Stefan Hoff scheidet mit Ablauf seines Vertrags am 31. Dezember 2008 aus dem Vorstand der WIGE Media AG aus und übernimmt neue Aufgaben außerhalb des Konzerns. Seine Berufung als Chief Operating Officer in den Vorstand der WIGE Media AG wurde mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Aufsichtsrat und Vorstand danken Stefan Hoff für sein langjähriges erfolgreiches Engagement. Im Rahmen dieser Entscheidung wird der Vorstand der Gesellschaft von drei auf zwei Personen verkleinert, der Vorstandsvertrag mit Joerg Maukisch wurde vorzeitig verlängert.

Zweite Führungsebene übernimmt frei werdende operative Aufgaben

Innerhalb des Vorstands werden die gestrafften Strukturen durch eine neue Aufgabenverteilung umgesetzt. Bedingt durch die Reorganisation werden die frei werdenden Funktionen und Aufgaben auf den Vorstandsvorsitzenden Peter Geishecker sowie CFO / CDO Joerg Maukisch verteilt. Im operativen Geschäft übernimmt die zweite Führungsebene innerhalb des Konzerns die vakanten Bereiche, die auf diese Weise durch die Doppelspitze der Außenübertragung, René Steinbusch und Tobias Vees, fortgeführt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MeetingMarket und fiylo kooperieren – Event-Locations werden in Echtzeit buchbar

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

MeetingMarket by Expedia baut sein Angebot im Veranstaltungsgeschä­ft weiter aus. Über die bereits bestehende Buchungstechnologie für Tagungshotels...

Professionelle Fundraiser gesucht – wie man erfolgreich Spenden sammelt!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Flüchtlingsunterkunf­t, Naturschutzprojekt, Kinderhospiz – die Projekte, die auf finanzielle Unterstützung in Form von Spenden angewiesen sind,...

Fit für die digitale Welt in 2017?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer