Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152308

Erfolgreiche "Japan-Tournee" des Wien Museums

(lifePR) (Wien, ) 184.000 Besucher/innen in 189 Tagen: Das ist die erfolgreiche Bilanz der Ausstellung "Kunst in Wien um 1900. Meisterwerke aus dem Wien Museum", die von Juli 2009 bis Februar 2010 in vier japanischen Städten (Sapporo, Tokyo, Osaka, Fukuoka) gezeigt wurde. Nachdem das Wien Museum in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder Ausstellungen in Japan mit einzelnen Leihgaben unterstützt hatte, waren diesmal ausschließlich Werke aus dem Bestand des Wien Museums zu sehen. "Ich freue mich sehr über das große Interesse, 1000 Besucherinnen und Besucher pro Tag sind ein toller Schnitt", so Wien Museum-Direktor Wolfgang Kos.

Die Ausstellung war Teil des Jubiläumsjahres anlässlich 140 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Japan und Österreich und wurde auch von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und vier Regierungsmitgliedern im Rahmen eines Japanaufenthalts im September 2009 besucht. Aus der Sammlung des Wien Museums wurden rund 140 Gemälde, Zeichnungen und Objekte gezeigt, unter anderem von Tina Blau, Hans Markart, Gustav Klimt (Pallas Athene), Egon Schiele (Selbstporträt, Porträt Arthur Roessler), Richard Gerstl und Max Oppenheimer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Filmhistoriker Naum Kleiman erhält Bremer Filmpreis 2017 der "GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in Bremen

, Kunst & Kultur, Die Sparkasse Bremen AG

Der russische Filmforscher Naum Kleiman ist am 19. Januar abends mit dem Bremer Filmpreis 2017 der „GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in...

"Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)" von John von Düffel - Premiere am 21. Jan. im Großen Haus

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

. Theater Heilbronn Premiere am 21. Januar 2017, 19.30 Uhr, Großes Haus »Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)« (UA) Schauspiel von John...

Solaris

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Milan Pešl, Ensemblemitglied am Stadttheater Gießen, hat aus Stanislaw Lems Science-Fiction-Klassiker SOLARIS ein spannendes Live-Hörspiel erarbeitet,...

Disclaimer