Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68666

Wiechers Sport Piloten mit guten Ergebnissen in Monza

(lifePR) (Nienburg, ) Am vergangenen Wochenende fanden die Läufe 19 und 20 zur FIA World Touring Car Championship im italienischen Monza statt. Das Wiechers Sport Team reiste mit den beiden Piloten Takayuki Aoki (JPN) und Kristian Poulsen (DEN) an.

Takayuki Aoki saß in Monza zum ersten Mal im Wiechers Sport BMW und kam von Anfang an gut mit seinem neuen Arbeitsgerät zurecht. Er konnte die Rundenzeiten der anderen Privatfahrer gut mitgehen und landete im Qualifying auf Platz 22 (P6 bei den Privaten) auf Platz 23 kam Teamkollege Kristian Poulsen.

Der fliegende Start zu Rennen eins gelang Aoki perfekt, er konnte gleich einige Plätze gutmachen und landete am Ende auf Platz 17 (P4 bei den Privaten) bei Kristian Poulsen hingegen riss die Kadarnwelle in der letzten Runde ab, so dass er nur auf Platz 23 (P9 bei den Privaten) ins Ziel kam. Der Sieg ging an Yvan Muller vor Gabrielle Tarquini (beide Seat) vor Andy Priaulx (BMW).

In Rennen zwei war Aoki der leidtragende, Engstler Pilot Andrey Romanov drehte sich direkt vor Takayuki Aoki und prallte Rückwärts auf den ausweichenden Aoki. Beide Fahrzeuge wurden bei diesem Crash stark beschädigt. Romanov und Aoki mussten das Rennen aufgeben. Kristian Poulsen hingegen lieferte eine spannende Aufholjagd und beendete das Rennen letztendlich auf einem guten Platz 15 (P3 bei den Privaten). Der Sieg ging an Gabriele Tarquini vor Jordi Gene (Seat) vor Nicola Larini (Chevrolet).

Bereits nächste Woche Dienstag werden die beiden Autos sowie das gesamte Equipment von Frankfurt aus nach Osaka / Japan verflogen wo vom 24. - 26. Oktober die Läufe 21 und 22 der FIA WTCC ausgetragen werden.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf www.wiechers-motorsport.de !

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer