Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130480

Sounds! Max Herre am 5. November auf guxa.de

(lifePR) (Herrsching, ) In Kooperation mit Livedome präsentiert der Online-Programmführer guxa am 05. November ab 21:00 Uhr das Konzert 'von Max Herre aus dem Theatro Club in Ulm. Wenn die Show beginnt wird der PC zur Konzertbühne. Live und kostenfrei.

Dabei sein ist ganz einfach:

Auf guxa.de den Livedome Konzert-Browser ( http://www.guxa.de/webtv/player/konzerte ) öffnen, die Lautstärkeregler am PC hochfahren - und los geht's!

In den neuen Liedern von Max Herre heißt es: "Es ist nicht das, was man sagt, es zählt was man dabei fühlt." In seinem zweiten Soloalbum " Ein geschenkter Tag" beschreibt er seine künstlerische und menschliche Entwicklung in poetischen Episoden. Max Herre singt leidenschaftliche und ungeschmückte Lieder direkt aus dem Leben.

Guxa zeigt am 05.11. gegen 20:30 Uhr das Interview und ab 21:00 Uhr das Konzert von Max Herre vom 03.11. aus dem Theatro Club in Ulm.

guxa

Der Online-Programmführer guxa informiert schnell und umfassend über das aktuelle Programm von TV und WebTV. Praktische Web 2.0 Features ermöglichen das Erstellen eines persönlichen Programmführers unter dem Button 'Dein TV'.

Denn nur das beste Programm ist gut genug - nämlich das, das sich jeder selbst zusammenstellen kann. Zu jeder Zeit.

Livedome

Im August 2007 gegründet, hat sich Livedome auf professionelles Livestreaming von Events und Konzerten spezialisiert.

Über diesen Übertragungsweg können Musikfans auch bei bereits ausverkauften oder weit entfernt stattfindenden Konzerten ihrer Lieblingsband 'live' am PC mitfiebern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer