Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136513

Exmatrikulationsfeier 2009 in den Fakultäten Automobil- und Maschinenbau und Kraftfahrzeugtechnik

(lifePR) (Zwickau, ) Für 251 Absolventen des Jahres 2009 der Westsächsischen Hochschule Zwickau in den Studiengängen Maschinenbau, Industrial Management & Engineering, Kraftfahrzeugtechnik, Verkehrssystemtechnik, Versorgungs- und Umwelttechnik, Textil- und Ledertechnik sowie im Masterstudiengang Automotive Engineering findet am Freitag, dem 11. Dezember 2009 um 14.00 Uhr im Hörsaal 1, Hörsaalgebäude in der Äußeren Schneeberger Straße 18 die Exmatrikulationsfeier statt.

Zu dieser Feierstunde erhalten die Absolventen ihre Zeugnisse und Urkunden. Diese werden von den Dekanen der beiden Fakultäten, Professor Christian Busch und Professor Wolfgang Foken, und weiteren Professoren überreicht.

36 Absolventen beenden ihr Studium in diesem Jahr mit dem Gesamtprädikat "Sehr gut", davon 1x "mit Auszeichnung" und 160 Absolventen mit dem Gesamtprädikat "Gut".

Nach ihrem Studium verlassen die Absolventen dieser Technik-Studiengänge bestens gerüstet und mit guten Berufschancen die Hochschule. Ihr praxisorientiertes Studium erfolgte in enger Zusammenarbeit mit vielen Industriepartnern.

Zu den Absolventen gehören auch 7 chinesische Studenten, die nach einjährigem Studienaufenthalt (2 Semester) an der Westsächsischen Hochschule Zwickau ihre Urkunden als Diplom-Ingenieur für Kraftfahrzeugtechnik/Kraftfahrzeugservice bzw. Versorgungs- und Umwelttechnik schon erhielten. Die Westsächsische Hochschule Zwickau beteiligt sich mit diesen Studiengängen an einem kooperativen Studienmodell, das Fachhochschulen der Bundesrepublik gemeinsam mit der Tongji-Universität Shanghai entwickelten. Die Chinesisch-Deutsche Hochschule der Angewandten Wissenschaften (CDHAW) ist eine Einrichtung der Tongji-Universität, in der nach dem Vorbild der praxisbezogenen Ausbildung an deutschen Fachhochschulen chinesische Studenten ausgebildet werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer