Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152292

CREATIVA 2010: größer und internationaler als je zuvor

(lifePR) (Dortmund, ) Die CREATIVA 2010 erreicht mit 498 kommerziellen und ideellen Ausstellern (2009: 471) aus 13 Ländern und einer vermieteten Fläche von 9.566 Quadratmetern (2009: 8.891) das beste Ergebnis in ihrer fast 30-jährigen Geschichte. National wie international findet Europas größte Messe für kreatives Gestalten immer mehr Zuspruch. Der Auslandsanteil der Aussteller konnte im Vergleich zum Vorjahr um zwei Prozentpunkte auf 14 Prozent gesteigert werden. Vom 17. bis 21. März 2010 zeigt die CREATIVA in der Messe Westfalenhallen Dortmund neue Produkte, Materialien und Techniken rund ums kreative Gestalten. Wie gewohnt können sich die Besucher auf ein buntes und unterhaltsames Rahmenprogramm mit Vorführungen, Talkshows und Workshops freuen. Über 70.000 Besucher aus dem In- und Ausland werden erwartet.

Ein Schwerpunkt der CREATIVA 2010 ist die Papier-Kunst. Ganz unterschiedliche kreative Beiträge zeigen, dass Papier nicht nur zum Beschreiben taugt.

Dabei wagt die CREATIVA auch wieder einen Blick über Europas Grenzen hinaus und präsentiert filigrane Papier-Kunstwerke aus dem Gastland Korea. Die Ausstellung "Hanji Paper Road" ist in Zusammenarbeit mit dem Frauenmuseum in Bonn und dem "Hanji Development Institut", Korea, entstanden. Bei Hanji handelt es sich um Papier, das traditionell aus der Rinde des Maulbeerbaums hergestellt wird. Die kunstvollen Arbeiten der renommierten koreanischen Künstlerinnen aus den Themenbereichen Wohnen und Einrichten, Handwerk und Bedarfsgüter, Kleidung, Kunst und Design lassen den Betrachter bezweifeln, dass es sich bei dem verarbeiteten Material tatsächlich um Papier handelt.

Darüber hinaus werden unter anderem kreative Mode-Kollektionen aus Deutschland gezeigt, inspiriert von der Kunst des Papierfaltens. Und der international renommierte Illusionist Mr. Lo erweckt die alte Tradition des Papierreißens zu neuem Leben. Auch die Besucher können sich in der Papierkunst versuchen, zum Beispiel direkt bei Origami Deutschland e.V. Der Verein ist erstmals auf der CREATIVA vertreten und lädt Groß und Klein zum Papierfalten nach japanischer Tradition ein.

In Halle 5 wird die CREATIVA mit einem ganz besonderen Highlight aufwarten. Erstmals wird auf Europas größter Messe für kreatives Gestalten die "PerlenExpo" mit begleitender Ausstellung "Best Beading" präsentiert - eine Sonderfläche, auf der international renommierte Branchengrößen aus dem Perlenbereich sowie eine außergewöhnliche Vielfalt an extravaganten Schmuckstücken zu finden sein werden. In Workshops können die Besucher Fingerfertigkeit beweisen und Schmuckstücke herstellen. Anhand der verschiedenen Exponate wird die Geschichte und Entwicklung der Perlenkunst auf unterschiedlichen Kontinenten deutlich.

Und auch in den übrigen Messehallen heißt das Motto wieder "zuschauen und mitmachen" - zum Beispiel auf der großen Spielefläche in Halle 6, auf der in diesem Jahr eine Weltneuheit präsentiert wird: ein riesiger Würfel, mit dem man spielen kann und der in seinen Einzelteilen als Sitzgruppe dient. Darüber hinaus stehen über 200 aktuelle Brett- und Kartenspiele, darunter die "Best of" internationaler Spielwarenmessen zum Ausprobieren zur Verfügung.

Eine Reihe theoretischer und praktischer Anregungen in Sachen Kunst und Handarbeit gibt es auf der Aktionsfläche "Textiles Gestalten" in Halle 6 oder auf der "Straße der kreativen Impulse" in Halle 7 und in Halle 8 gibt es bei Floristikmeisterin Brigitte Heinrichs eindrucksvolle Vorführungen in der Kunst des Blumenbindens.

Auch in Sachen Patchworken und Quilten ist die CREATIVA in diesem Jahr wieder aktiv. Außergewöhnliche Präsentationen der Patchwork Gilde und Workshops geben schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die PATCHWORKTAGE 2010, die vom 13. bis 16. Mai 2010 ebenfalls in Dortmund stattfinden.

Diese und weitere spannende Programmpunkte sowie ein riesiges kommerzielles Angebotsspektrum warten auf die CREATIVA-Besucher. Zu den Neuheiten und Produktvorstellungen der Aussteller zählen in diesem Jahr eine Nähmaschine, die auch gleichzeitig schneidern kann, ein kleiner Brennofen für die Mikrowelle, mit dem man Glasschmuck fertigen kann, und eine Wolle aus Mais und anderen Bestandteilen, die für Allergiker geeignet ist.

Das Gros des Angebots stellen Handarbeitszubehör, Wolle, Garne, Künstlerbedarf, Keramik- und Holzarbeiten, Bastel- und Textilfarben, Bastelzubehör, Dekorationsartikel, Näh- und Strickmaschinen, Seidenmalerei, Heimtextilien, Glas-, Schmuck, Spielwaren, Puppen, Buchverlage sowie handwerklich gefertigte Gebrauchs- und Kunstgegenstände.

Die CREATIVA richtet sich an alle, die handwerklich-kreative und gestalterische Tätigkeiten ausüben oder sich dafür interessieren. Nicht nur Freizeitkünstler, sondern auch Pädagogen und Therapeuten erhalten hier hilfreiche Anregungen zu ganz unterschiedlichen kreativen Techniken - von Basteln, über Bildhauerei bis hin zu traditionellen und modernen Handarbeitstechniken.

2010 ist das Jahr der Kulturhauptstadt, und auch die CREATIVA will ihren Teil dazu beitragen. "Wissen, Forschung, Kreativität - mit diesem Trio hat das Ruhrgebiet die richtigen Instrumente vereint, um in Zukunft tonangebend zu sein", sagt Prof. Dr. Peter Gruss, Präsident der Max-Planck-Gesellschaft und Kuratoriumsmitglieder der RUHR.2010 GmbH. Die CREATIVA nimmt sich eines dieser drei Instrumente an, indem es Kreativität ein international beachtetes Forum bietet. "Wir zeigen, in wie vielen Lebensbereichen kreatives Gestalten heute möglich ist und was unter anderem unsere Region auf diesem Sektor alles zu bieten hat" unterstreicht Stefan Baumann, Geschäftsführer der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH.

Um die kreativen Potenziale der Region weiter zu fördern, hat die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH in diesem Jahr erneut Dortmunder Schulen für einen kostenlosen Besuch auf die CREATIVA eingeladen. 12 Schulen, darunter Grund-, Förder- und Gesamtschulen sind der Einladung gefolgt.

Öffnungszeiten der CREATIVA: täglich 9 bis 18 Uhr. Eintrittspreis Erwachsene: 9,50 Euro. Infos im Internet unter www.creativa.info.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer