Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135401

Neues Informationsangebot für KMU: Zentrale Beratungshotline für die Beantragung kleiner Mobilitätsprojekte

(lifePR) (Düsseldorf, ) Das Europäische Förderprogramm Leonardo da Vinci Mobilität bietet u.a. kleinen und mittleren Unternehmen die Chance, in einem vereinfachten Verfahren Fördergelder für grenzüberschreitende Mobilitätsprojekte mit Lehrlingen oder Ausbildern zu beantragen. Zur Unterstützung interessierter Betriebe hat der Westdeutsche Handwerkskammertag eine zentrale Beratungshotline für die Beantragung dieser sogenannten »Kleinen Projekte« eingerichtet.

In einem roulierenden Verfahren besteht für neue Antragsteller bis zum 30.10.2010 die Möglichkeit, eine finanzielle Förderung für Mobilitätsprojekte mit bis zu drei Teilnehmern/Teilnehmerinnen zu beantragen. Die Projekte können mit Partnern in allen Ländern der EU sowie Norwegen, Island, Liechtenstein und Türkei durchgeführt werden. Die mögliche Dauer der Auslandsaufenthalte richtet sich nach den Teilnehmern/Teilnehmerinnen und beträgt für Ausbilder 1-6 Wochen und für Lehrlinge 3-39 Wochen. Leonardo stellt neben länderabhängigen Pauschalbeträgen für die Reise- und Aufenthaltskosten auch einen finanziellen Zuschuss für die Vorbereitung der Teilnehmer/Teilnehmerinnen und die Organisation des Projektes in Aussicht.

Unter der Rufnummer 0211/3007-704 beantwortet die Mobilitätsberaterin des WHKT, Frau Daniela Bruchsteiner, gerne Fragen zur Beantragung »Kleiner Projekte« (E-Mail: daniela.bruchsteiner@handwerk-nrw.de). Informationen zu Auslandsaufenthalten ihrer Beschäftigten und zur Initiative »let's go« erhalten Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber auf www.letsgo-handwerk.de.

Die Beratungshotline wird finanziell gefördert im Rahmen des Programms »Betriebliche Mobilitätsberatung« durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer