Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64003

Geburtstagsfeier im Casino: Audi TT gewonnen

Sechs Supergewinne in fünf Tagen im Casino Duisburg

(lifePR) (Duisburg, ) Seit Tagen spielt sich im Casino Duisburg wieder ein rätselhaftes Phänomen ab: der Jackpot-Tsunami. Begonnen hat die stürmische Gewinnserie mit einer Besucherin, die ihren 65. Geburtstag in der Spielbank im CityPalais feierte. Eine gute Idee, denn nach nur einer Stunde fiel aus heiterem Himmel der Mystery Jackpot und bescherte ihr als Geburtstagsgeschenk einen brandneuen Audi TT Roadster. Seit diesem Auftakt gehen über dem Casino die Supergewinne nieder.

Das 65-jährige Geburtstagskind aus Ratingen rang sichtbar um Fassung, während das Casinoteam seine Glückwünsche äußerte. Umso heftiger war dann der Jubel über den silbernen Flitzer: "Wie passend! Mein alter Wagen war sowieso reif für den Ruhestand." Kaum hatte die Gewinnerin ihr Glas Sekt geleert, gab der Automat "Duisburg Nights" Jackpot-Alarm und ließ einen euphorischen Gast mit 48.400 Euro nach Hause gehen. Aber auch ganz normale Slot-Machines sind jederzeit für Überraschungen gut, wie ein 10.000-Euro-Cashgewinn am Freitag zeigte. "Jackpots fallen allein per Zufall, manchmal in ganzen Serien", weiß Gabriele Heise, Leiterin des Automatencasinos. So schüttete "Duisburg Nights" nur einen Tag später wieder knapp 20.000 Euro aus. Sonntagnacht knackte Irene Lorenz den Reise-Mystery-Jackpot - nun darf die Duisburgerin die Koffer packen für eine Kreuzfahrt mit dem Traumschiff AIDA. Am Montag schließlich zog der Jackpot "Carnival" nach und bescherte einer überglücklichen Besucherin aus Wuppertal satte 58.942 Euro.

Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG

Die WestSpiel Gruppe mit Sitz in Duisburg betreibt sieben Spielcasinos in ganz Deutschland: Aachen, Bad Oeynhausen, Berlin, Bremen, Dortmund-Hohensyburg, Duisburg und Erfurt. Dazu kommen noch vier Dependancen. Öffentliche Kassen und gemeinnützige Institutionen erhielten 2007 insgesamt 142,069 Millionen Euro aus dem Casinobetrieb der WestSpiel Gruppe. Diese Casinogelder kommen unmittelbar karitativen, therapeutischen und sozialen Einrichtungen zugute oder ermöglichen die Finanzierung wichtiger öffentlicher Projekte. Von den Spielerträgen der vier NRW-Spielcasinos wurden im Jahr 2007 insgesamt ca. 110,093 Millionen Euro als Spielbankabgabe ausgeschüttet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer