Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 347445

Einschränkungen auf dem Vorplatz der EWE ARENA ab 10.09.2012

(lifePR) (Oldenburg, ) Im Zuge der Baumaßnahme steht der Vorplatz der EWE ARENA bis Mitte Dezember 2012 nur noch eingeschränkt zur Verfügung.

Auf dem Vorplatz der EWE ARENA wurden Behindertenparkplätze wieder eingerichtet, diese werden durch Mitarbeiter der Weser-Ems Hallen beordnet.

Während des Kramermarktes können nur wenige Stellplätze auf dem Vorplatz der EWE ARENA für Fahrräder angeboten werden. Bitte nutzen Sie die bekannten und ausgewiesenen Fahrradstellplätze vor dem Kramermarktgelände.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer