Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547861

Luxus-Refugium und Ayurveda & Naturresort im Süden Brandenburgs

Das Seeschlößchen in Senftenberg bietet europaweit eine einzigartige Symbiose aus Luxus-Wellness und nachhaltigem Gesundheitskonzept

(lifePR) (Senftenberg, ) Das Seeschlößchen am Senftenberger See feierte am 30.07.2015 mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft die Einweihung der Hotelerweiterung. Nach einer zweijährigen Bauphase mit einem Investitionsvolumen von mehr als 5 Millionen Euro zeigt sich das Seeschlößchen in neuer Größe und Schönheit. Eine "Schlossbesichtigung" führte die Gäste durch die neuen Räume und Außenanlagen des Wellnesshotels und verwöhnte Sie dabei mit kulinarischen Vorspeisen. Den krönenden Abschluss des Abends bildete das Gourmetmenü im Großen Schloss-Saal, offeriert von Küchenchef Stephan Täubert und musikalisch begleitet von dem "Trio Golden Vibes" aus Cottbus.

Die bauliche Erweiterung des Seeschlößchens - eine architektonische Glanzleistung

Das Seeschlößchen hat sich baulich stilgetreu vergrößert. Im Zentrum der "Schlossanlage" ragt jetzt ein viergeschossiger Ayurveda-Turm empor mit original-indisch ausgestatteten Therapieräumen, Arztpraxis und Yogabereich, der einen Panoramablick auf den nahen See bietet. Angegliedert ist der neue, großzügige Ruhe- und Meditationsbereich oberhalb des bestehenden Spa. Ein weiterer neuer Gebäudekomplex beherbergt zwanzig Hotelzimmer im Luxussegment sowie ein Restaurant mit zwei angeschlossenen Bankettsälen, Außenterrasse und Schlossteich.

Im Zuge der Hotelerweiterung hat auch das Haupthaus bauliche Veränderungen erfahren. Die Empfangs- und Wellnessrezeption wurden komplett erneuert. Hinzugekommen sind eine ansprechende große Lounge mit Kur- & Wellnessrestaurant, ein Piano- & Billardsalon, ein Kaminzimmer, eine Teelounge, eine Bibliothek, eine Bar und eine Freiluftterrasse.

Der Bauherr und Inhaber des Seeschlößchens, Maik Zander, vollzog auch dieses Mal - wie bereits 1998 bei der Planung des Haupthauses - alles in Eigenregie: vom Zeichnen der baulichen Entwürfe über die Bauorganisation bis hin zur innenarchitektonischen Gestaltung. Naturbelassene Baustoffe und die Liebe fürs Detail charakterisieren Bau- und Einrichtungsstil. Der architektonisch sehr ansprechende Neubau und die baulichen Anpassungen im Haupthaus bilden zusammen mit dem idyllischen Schlossgarten im Innenhof eine harmonische Einheit. Das Hotel erweckt den Eindruck, als stünde es schon viele Jahrzehnte am Senftenberger See. Mit seinem romantisch-verwinkelten und gediegenen Ambiente, erfüllt es die märchenhaften Erwartungen an ein Schloss.

Ayurveda-Therapiezentrum und Luxushotellerie - ein zukunftsweisendes Hotelkonzept

Das Hotelkonzept - Ayurveda-Therapiezentrum kombiniert mit Luxushotellerie - ist visionär und zukunftsweisend. Ein mit allen Annehmlichkeiten ausgestattetes Hotel im Luxussegment bietet zeitgleich oder auch zeitversetzt die Möglichkeit für einen Gesundheitsurlaub. Eine präventive Erholungskur oder ayurvedische Entgiftungskur ist ebenso buchbar wie eine entspannende oder belebende Behandlung bei fortlaufender medizinischer Begleitung.

Mit dem erfahrenen Vaidya (traditioneller Ayurveda-Arzt) Kumaran Rajsekhar hat das Seeschlößchen eine Koryphäe nach Senftenberg geholt. Der Vaidya steht für authentischen Ayurveda und praktiziert diese altindische Heilkunst seit mehr als fünfzehn Jahren in Deutschland mit sehr großen Erfolgen.

Eine überschaubare Hotelgröße von 50 Zimmern mit einer 5.000 Quadratmeter Gebäudenutzfläche und ebenfalls 5.000 Quadratmeter Gartenareal machen dieses Doppelkonzept möglich. Gleichzeitig sind die Räumlichkeiten so konzipiert, dass sie eine Trennung der Kurgäste von den übrigen Hausgästen während der Mahlzeiten und meditativen Sitzungen ermöglichen. Die entscheidenden Kriterien für den Erfolg dieses zukunftsweisenden Hotelkonzepts sind die ruhige und gediegene Atmosphäre, die das Seeschlößchen ausstrahlt und seinen Gästen das Gefühl von Geborgenheit und guter Betreuung vermittelt.

Ein großer Dank an alle Mitarbeiter und Baufirmen

Auf 70 Vollbeschäftige ist die Zahl der Angestellten im Seeschlößchen in Folge der Hotelerweiterung angestiegen. Und alles steht und fällt mit diesem Team. Herr Zander sprach daher während der Veranstaltung seinen Mitarbeitern einen aufrichtigen Dank aus: "Allen Beschäftigten des Seeschlößchens gebührt ein großes Dankeschön! Ohne Ihre Geduld, Ihr Verständnis und eine gehörige Portion Herzlichkeit hätten wir die Unwägbarkeiten der Bauphase nicht so hervorragend überstanden. Gemeinsam ist es uns gelungen, auch während der Bauzeit den Aufenthalt für unsere Gäste zu einem schönen Erlebnis werden zu lassen."

Ein Dankeschön richtete Herr Zander auch an die beteiligten Baufirmen: "In einer sensationellen Bauzeit von ca. einem Jahr ist der 2.500 Quadratmeter große Neubau am Schlossteich entstanden. Dies war nur möglich, weil exzellente Baufirmen unserer Region exzellente Leistungen erbracht haben. Ich danke allen Beteiligten dafür. Insbesondere die Firme "Noack-Bau" aus Burg hat in dieser Zeit Außerordentliches geleistet."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu im Beauty-Sortiment von CHANNEL21: BALANCE by DORISSIMA 5 ELEMENTS

, Beauty & Wellness, CHANNEL21 GmbH

.  BALANCE by DORISSIMA 5 ELEMENTS beinhaltet fünf hochwertige Körper- und Massageöle, inspiriert von der ayurvedischen Philosophie.  Show-Start...

Acqua di Parma feiert sein 100-jähriges Bestehen

, Beauty & Wellness, Question de style

Acqua di Parma feiert dieses Jahr 100 Jahre, geprägt von Tradition, zeitlosen Werten wie Qualität, Eleganz, Exklusivität und höchster Handwerkskunst. Zum...

Dieses Jahr wird alles anders. Schönheit verschenken mit Komplimente-Garantie

, Beauty & Wellness, Good Feeling Products GmbH

Dieses Jahr wollen die Deutschen durchschnittlich 660,00 € für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Und somit beginnt wieder die Suche nach den richtigen...

Disclaimer