Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132640

Beste Töne ohne Gedröhne

Was nützt der beste Kopfhörer, wenn die Umgebungsgeräusche das Klangerlebnis zerstören. Neueste Technik soll den Krach einfach wegfiltern und perfekten Klang bieten - soweit die Theorie

(lifePR) (Poing, ) Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Klang der Wirklichkeit aus dem HiFi-Erlebnis auszublenden: Man nehme große wulstige Kopfhörermuscheln, die leider die Ohr-Umgebung zu einer Dampfsauna werden lassen. Oder man steckt In-Ear-Kopfhörer so gut angepasst in den Gehörgang, dass der Krach nicht mehr vorbei kommt. Oder: Man nimmt den Krach von außen auf, erzeugt Gegenkrach und damit die nötige Stille für höchsten Musikgenuss.

In der Theorie klingt das wunderbar, es bleibt aber natürlich die Frage, wie gut es in der Praxis funktioniert. AUDIO hat in der neuen Ausgabe 12/2009 15 Kopfhörer getestet, darunter etliche mit der elektronischen Krachfiltertechnik "Noise Canceling".

Im AUDIO-Testlabor wurde dazu ein eigener Versuchsaufbau mit Kunstkopf von den TESTfactory-Ingenieuren entwickelt. Eine Messung nur mit Krach diente als Referenz für den anschließenden Durchlauf mit aufgesetztem Kopfhörer - mit und ohne eingeschalteter Krachunterdrückung.

Die Ergebnisse sind überraschend gut: An die Spitze konnte sich der Bose Quiet Comfort 15 setzen, der nahezu alle Umgebungsgeräusche rausfiltern kann. Aber auch Sony konnte mit dem In-Ear-Gerät MDR-NC 300D mit eingebauter Noise-Cancelation überzeugen.

Chefredakteur Lothar Brandt zeigt sich zufrieden: "Gerade der Bose-Kopfhörer zeigt in unserem TESTfactory-Intensivtest, was die aktuelle Noice-Canceling-Technologie leisten kann. Damit macht das Musik-Hören auch im Flugzeug und Zug richtig Spaß."

Die aktuelle AUDIO-Ausgabe 12/2009 ist seit 13. November für 5,30 Euro überall am Kiosk sowie im Abonnement erhältlich. Neben dem kompletten Test der 15 Kopfhörer finden Sie darin die große Leserwahl mit Preisen für 230.000 Euro, Surround-Lautsprechern aus nur einer Box und mehr als 100 Besprechungen von CDs, DVDs und Blu-rays. Weitere Infos im Internet gibt es unter: http://www.audio.de

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH wurde 1998 durch die Fusion des DMV-Franzis Verlages mit Magna Media gegründet. Sie zählt heute mit ihren Special-Interest-Titeln rund um das Spektrum IT, TK/Mobil, Unterhaltungselektronik und Foto zu den führenden Technik-Verlagen in Deutschland und ist bekannt durch die Magazine PC Magazin, PCgo, connect, Internet Magazin, Business&IT, Video-HomeVision, COLORFOTO, AUDIO, autohifi und stereoplay und Royal Flush.

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH ist kompetenter Servicepartner für anspruchsvolle Unternehmenskommunikation und bietet die ganze Bandbreite von erstklassigen Magazinen, hochwertigen Imagebroschüren bis hin zu Internet- und Multimediaprojekten.

Das Internetportal www.magnus.de bündelt das gesamte Verlagsangebot unter einem Dach.

WEKA MEDIA PUBLISHING ist Teil der 1973 gegründeten WEKA Firmengruppe, die heute aus insgesamt über 20 Unternehmen in ganz Europa besteht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der taube Nikolaus ist wieder unterwegs

, Unterhaltung & Technik, Judit Nothdurft Consulting

Der kurze Animationsfilm „Der taube Nikolaus“ aus dem Jahre 2011 ist jedes Jahr gern gesehen und gehört schon längst zu den Klassikern. Schließlich,...

Ab heute neu auf DVD & Blu-ray! Abwechslungsreiches Dezember-Programm für jeden Film-Geschmack!

, Unterhaltung & Technik, SchröderMedia

Klassiker - Abenteuer – Fantasy – Comedy – Trash - Animation – 3D-Doku – Drama - Special Interest - Martial Arts VÖ-Termin, Formate und weitere...

PEARL HD-Wildkamera WK-420 mit Nachtsicht,Bewegungsmelder und Aufnahme-Timer

, Unterhaltung & Technik, PEARL.GmbH

Einblicke in das Leben unserer Waldbewohner: Mit dieser HD-Kamera von PEARL bekommt man auch scheue und nachtaktive Tiere vor die Linse - ideal...

Disclaimer