Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155325

Zwei Neuzugänge für Stuttgarter Digital-Agentur: Weitclick baut Teamleitung aus

Beate Baumhauer und Björn Schick verstärken als Teamleiter Kreation und Projekt Management

(lifePR) (Stuttgart, ) Weitclick freut sich über zwei Neuzugänge: Beate Baumhauer und Björn Schick verstärken in leitender Position die Stuttgarter Digital-Agentur. Baumhauer wird eines der beiden Kreativteams leiten und in dieser Funktion visuelle Ideen u.a. für die Kunden HERMA, Beeline und Fein entwickeln. Björn Schick übernimmt als Counterpart die Teamleitung des Projekt Managements und soll für einen reibungslosen Ablauf bei allen Aufträgen sorgen. Beide tragen jeweils die Verantwortung für ein achtköpfiges Team mit dem sie 12 Kunden betreuen.

Nach ihrem Studium an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd war Baumhauer (29) als selbstständige Kommunikationsdesignerin für Agenturen und eigene Kunden kreativ tätig. Der 32-jährige Schick hat Kommunikations- und Softwaretechnik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen studiert. Im Anschluss daran übernahm er als selbstständiger Einzelunternehmer Webdesign sowie Beratung für kleine und mittlere Unternehmen.

Die Neuzugänge bringen viele Jahre Agentur-Erfahrung mit an Bord und kommen beide von 21TORR interactive, Reutlingen. Baumhauer war dort als Art Direktorin und Grafik Designerin angestellt. Schick hat bei der Agentur zuletzt als Account Manager Kunden wie Hewlett Packard Deutschland, Defacto oder Arvato betreut.

oddity GmbH

Weitclick, Agentur für Digitale Medien, gibt es seit dem Jahr 2000 - inhabergeführt und unabhängig. Das junge, interdisziplinär arbeitende Team produziert frische Ideen und digitale Strategien für anspruchsvolle Auftraggeber. Dabei hat es sich die Stuttgarter Agentur zum Ziel gesetzt immer zukunftsorientiert, menschlich, zielsicher und proaktiv zu arbeiten. Zum Leistungsspektrum zählen die Bereiche Digitale Markenführung, Motion und 3-D Design, Webtechnologie und E-Commerce. Bei der Umsetzung aller Projekte geht es den drei Geschäftsführern Frank Boegner, Marc Bürkle und Simon Umbreit nicht nur darum, beste Ergebnisse zu erzielen - sondern auch um Kundennähe, Spaß und Herzblut. Genau das kommt bei den Kunden an. Dazu zählen unter anderem Beeline / Six, Björn Steiger Stiftung, Brunnen, dm-drogerie markt, Esselte Leitz, Fachverband Außenwerbung, Herma, Otto Office, Salamander, Schneider Schreibgeräte, Ströer Out-of-Home Media, Uhlsport und WWF Deutschland.

Weitere Informationen unter: www.weitclick.de und www.facebook.com/Weitclick

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Stimme der Hoffnung e.V.

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen die Reformations-Serie für Kinder unter dem Titel »Fribo Reformation« mit insgesamt 15 Sendungen. Gemeinsa­m...

Vier Mal Wolff und eine dreifache Liebe – Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Dieser dritte Newsletter des neuen Jahres ist einem einzigen Autor gewidmet. Die vier aktuellen Deals der Woche der EDITION digital, die im E-Book-Shop...

Disclaimer