Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60629

„Lost in Deutschland“: „DerWesten.de“ startet neue Videoserie

Das Onlineportal der WAZ Mediengruppe erweitert sein Angebot um eine außergewöhnliche Deutschlandberichterstattung

(lifePR) (Essen, ) "DerWesten.de", das Onlineportal der WAZ Mediengruppe, erweitert sein Videoangebot um eine Deutschlandberichterstattung der besonderen Art.

Mit "Lost in Deutschland" startet am morgigen Donnerstag, 14. August 2008, eine neue, wöchentliche Videoserie, die aus ungewohnter Sichtweise über deutsche Eigenarten berichtet.

Autor und Moderator der Serie ist der Brite Brian Melican (23), ein in Deutschland lebender Journalist. Für den studierten Germanisten ist das tägliche Leben in Deutschland voller Besonderheiten.

Melican reist durch Deutschland ohne einheimische Betriebsblindheit und berichtet als Videojournalist von seinen Erfahrungen. Dinge, die für die meisten Bürger hierzulande als vollkommen normal gelten, erscheinen durch seine Augen in einem eigenartig neuen Licht.

Die erste Episode beschäftigt sich mit der Frage, warum sich fast jede deutsche Großstadt einen eigenen Fernsehturm gebaut hat.

"Ich würde mich freuen, wenn 'Lost in Deutschland' den einen oder anderen Deutschen dazu brächte, sein Land wieder interessant und spannend zu finden", sagt Brian Melican. Seine neue elektronische Heimat findet Melican auf "DerWesten.de" unter www.DerWesten.de/lostindeutschland, aber auch auf einem eigenen Portal unter www.lostindeutschland.de.

In diesem Videoblog zur Serie finden die Nutzer sämtliche Folgen sowohl als Video-Stream als auch in Form von downloadfähigen Dateien, die für unterschiedliche Endgeräte optimiert sind (TV, iPod, Handy, MP3-Player). Außerdem können die Nutzer hier jeden Film kommentieren, mit dem Autor diskutieren oder ihn auf mögliche neue Themen hinweisen. Fans, die keine Folge verpassen möchten, können hier die Serie auch via iTunes (oder jeden anderen Podcatcher) abonnieren. Parallel zur wöchentlichen Folge im Videoportal von "Der- Westen.de" erscheint eine korrespondierende Kolumne von Brian Melican in den Tageszeitungen der WAZ-Gruppe. Produziert wird "Lost in Deutschland" von Blinkenlichten Produktionen aus Düsseldorf, dem Anfang diesen Jahres gegründeten Video-Start-Up des Grimme- Online-Preisträgers Mario Sixtus.

WAZ NewMedia GmbH & Co. KG

Die WAZ Mediengruppe mit Hauptsitz in Essen ist eines der bedeutendsten europäischen Medienunternehmen. In Deutschland gibt der Konzern elf Tageszeitungen in Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Niedersachsen und Nordbayern heraus. Die vier NRW-Titel "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ), "Westfälische Rundschau" (WR), "Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung"(NRZ) und "Westfalenpost" (WP) haben eine Druckauflage von 1 Million Exemplaren. Die Anzeigenblätter der WVW/ORA sind Marktführer in Deutschland und Europa mit einer wöchentlichen Auflage von über 5 Millionen Exemplaren allein in NRW. Die WAZ Mediengruppe, für die 18.000 Mitarbeiter tätig sind, hält Mehrheitsbeteiligungen an elf lokalen Radiosendern in Nordrhein- Westfalen und startete im Oktober 2007 Deutschlands größtes regionales Internetportal, DerWesten.de. Im Magazinbereich besitzt die WAZ-Gruppe unter anderem den Münchener Gong Verlag ("Gong", "TV direkt"), den Westdeutschen Zeitschriften- Verlag ("Neue Welt", "Frau im Spiegel") und zahlreiche Fachzeitschriften. Außerhalb Deutschlands engagiert sich die WAZ Mediengruppe auf dem österreichischen Zeitungsmarkt ("Kronen Zeitung", "Kurier"), sowie in Kroatien, Serbien, Mazedonien, Bulgarien, Rumänien, Ungarn und in Russland. Darüber hinaus gehören dem Konzern 16 Druckereien im In- und Ausland. Im Jahr 2006 erwirtschaftete das Haus einen Umsatz von 1,741 Mrd. Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

2016: Ein Jahr der Rekorde für die Nürnberger Messe

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Bei der Bilanzpressekonferen­z kündigten die Manager für das kommende Jahr ein Feuerwerk an Innovationen und Investitionen an. Geplant sind zehn...

Leben, Tod und Liebe – Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Was macht Bücher spannend? Wenn es in ihnen um starke Konflikte und um große Gefühle geht – um Leben und um Tod und um die Liebe. Und genau das...

Erste Verwaltungsratssitzung in neuer Unternehmenszentrale

, Medien & Kommunikation, Niedersächsische Landesforsten

Am heutigen Donnerstag tagte der Verwaltungsrat der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) erstmalig im neuen Gebäude der Betriebsleitung in Braunschweig....

Disclaimer