Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 344578

World Editors Forum wählt neue Board-Mitglieder

(lifePR) (Kiew, Ukraine, ) Acht Chefredakteure von großen Zeitungsunternehmen in Australien, Finnland, Großbritannien, Indien, Kenia, Malaysia und Singapur wurden am Sonntag als neue Board-Mitglieder des World Editors Forums gewählt, der Organisation für Chefredakteure und andere redaktionelle Führungskräfte innerhalb des Weltverbands der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA).

Die Jahresgeneralversammlung des WEF, die am Vorabend des Weltkongresses der Zeitungen und des World Editors Forums in der ukrainischen Hauptstadt Kiew zusammengekommen ist, hat folgende neue Board-Mitglieder gewählt:

- Sanjay Gupta, Geschäftsführender Redakteur von Dainik Jagran, der in Hindi publizierten, meistgelesenen Zeitung in Indien, und CEO der Muttergesellschaft Jagran Prakashan. Die in 11 Bundeststaaten veröffentlichten 37 Ausgaben der Zeitung werden täglich von rund 55 Millionen Menschen gelesen.

- Markku Mantila, seit 2009 Chefredakteur der finnischen Zeitung Kaleva in Oulu und Gewinner des Großen Journalistenpreises 2011 in Finnland.

- Lisa MacLeod, Geschäftsführende Redakteurin der Financial Times, Großbritannien. Sie trat 2003 in das Zeitungsunternehmen ein und war in Projekten zur strategischen Integration und Umstrukturierung der Redaktion tätig.

- TN Ninan, Geschäftsführender Redakteur der Zeitung Business Standard Ltd in Indien und amtierender Präsident des Verlegerverbands Editors Guild of India. Er hat bereits eine Vielzahl von indischen Wirtschaftspublikationen geleitet, die er alle nachhaltig verändert und zu schnellem Wachstum gebracht hat.

- Joseph Odindo, Geschäftsführender Redakteur der Nation Media Group in Kenia und einer der führenden Journalisten Afrikas. Er verantwortet die gesamte redaktionelle Arbeit des Unternehmens, zu dem 10 Zeitungen, zwei Fernsehsender, drei Radiosender sowie die entsprechenden Websites in Kenia, Uganda and Tansania gehören.

- Wong Chun Wai, Geschäftsführender Direktor und Chefredakteur von The Star, der führenden englischsprachigen Tageszeitung in Malaysia. Darüber hinaus ist er derzeit Vorstandsvorsitzender des Asia News Network, der größten Dachorganisation von mehr als 21 Medienunternehmen in Asien, sowie Mitglied der Antikorruptions-Kommission des Landes.

- Patrick Daniel, Chefredakteur für den Bereich englische und malaiische Zeitungen bei Singapore Press Holdings. Er ist Geschäftsführer von SPH Magazines, SPH UnionWorks und Tamil Marasu Ltd und ist Vorstandsvorsitzender der SPH Tochtergesellschaften Straits Times Press und Shareinvestor.com Holdings. Er verfügt über einen Abschluss an der Universität Oxford sowie einen Master-Titel in Politikwissenschaft from der Kennedy School of Government at Harvard University.

- Kylie Davis, Chefredakteurin für National Real Estate bei News Ltd. in Australien und eine der anerkanntesten Frauen des Landes im Mediengeschäft. Davis ist eine starke Verfechterin des hyperlokalen Journalismus und blickt auf eine erfolgreiche Karriere in unterschiedlichen australischen Medienunternehmen zurück.

Dem WEF Board gehören derzeit 21 Mitglieder an. Nähere Informationen über die Organisation sind unter http://www.worldeditorsforum.org abrufbar.

Mehr als 1000 Zeitungsverleger, CEOs, Chefredakteure und andere Führungskräfte der Zeitungsbranche finden sich in Kiew zu Kongress und Forum zusammen, die am Montag ihre Tore öffnen. Aktuelle Informationen von den Veranstaltungen sind unter http://www.wan-ifra.org/kiev2012 oder über Twitter, Hashtags #wnc12 und #wef12, abrufbar.

Das World Editors Forum mit Sitz in Paris ist die Organisation für Chefredakteure und andere redaktionelle Führungskräfte innerhalb des Weltverbandes der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA).

WAN-IFRA

WAN-IFRA, mit Sitz in Paris, Frankreich, und Darmstadt, Deutschland, sowie Regionalbüros in Singapur, Indien, Spanien, Frankreich und Schweden, ist der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien und vertritt mehr als 18.000 Publikationen, 15.000 Online-Sites und über 3000 Unternehmen in mehr als 120 Ländern. Vorrangiges Ziel des Verbandes ist die Verteidigung und Förderung von Pressefreiheit, Qualitätsjournalismus und redaktioneller Integrität sowie die Entwicklung von erfolgreichen Geschäftsaktivitäten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer