Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132402

Keine Zeit zum Luft holen in Klingenthal

(lifePR) (Klingenthal, ) Trotz der noch recht herbstlichen Temperaturen, sind die Sportler und Verantwortlichen des VSC Klingenthal und des Bundesstützpunktes längst in die Wintervorbereitung eingestiegen. Während die Athleten im harten Training sind, laufen bei den offiziellen die Planungen für die bevorstehende Wettkampfsaison. Geschäftsführer Alexander Ziron: "Wir wollten es ja ein wenig ruhiger angehen lassen, als im letzten Winter. Herausgekommen sind 26 Wettkampfwochenenden." Der Plan ist aber dennoch im Vergleich zur vergangenen Saison "ausgedünnt". So wird die FIS Team Tour mit dem Skisprung-Weltcup am 2. und 3. Februar 2010 der einzige Senioren-Wettkampf in der Vogtland Arena sein. Ziron: "Wir sind zuversichtlich, dass es in den nächsten Jahren auch wieder Kombinations-Wettkämpfe in der Arena gibt. Organisatorisch und finanziell sind wir aber nicht böse darüber, dass im kommenden Winter keine Laufstrecke gebraucht wird." Umso intensiver soll dafür der Skisprung-Weltcup zelebriert werden. In Verbindung mit der großen Weltcup-Auftaktparty am 30. Januar in der Discothek "Prince" in Plauen und der Welcome-Party auf dem Klingenthaler Marktplatz am 1. Februar steht den Klingenthalern auch diesmal eine Weltcup-Woche ins Haus.

Daneben gibt es eine Fülle an Nachwuchs- und Breitensportevents.

Den Schneeauftakt markiert am 12. Dezember der Langlauf "Rund um den Kiel". Die Alpinen sind am 29.12. beim traditionellen "Bergmannscup" an der Reihe. Am 2. und 3. Januar steigen die Aschbergskispiele.

Ein besonderes Highlight sollen auch die Deutschen Jugendmeisterschaften der Skispringer und Nordisch Kombinierten am 12. und 13. Februar werden. Alexander Ziron: "Wir helfen hier unseren Freunden in Oberwiesenthal aus. Gerade mit unserem Engagement für die Nachwuchswettkämpfe haben wir uns beim Deutschen Skiverband einen sehr guten Namen gemacht."

Nicht fehlen im Veranstaltungskalender darf natürlich der Internationale Kammlauf. Am 27. und 28. Februar steigt die insgesamt 38. Auflage des größten Ostdeutschen Volksskilaufes. Das Saisonfinale findet dann am 7. März mit dem vierten Springen der sächsischen Miniskiflug-Tournee statt.

Alle Termine in der Übersicht:

12.12.09 - Rund um den Kiel
29.12.09 - Bergmannscup
02.01.10 - Aschbergskispiele
03.01.10 - Aschbergskispiele
03.02.10 - TelDaFax FIS Team Tour
12.-14.02.10 - Deutsche Jugendmeisterschaften
27.02.10 - Kleiner Kammlauf
27./28.02.10 - Internationaler Kammlauf
6./7.3.10 - Deutsche Meisterschaften der Gehörlosen
07.03.10 - Miniskifliegen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spiel und Spaß in "Kernie's Winter-Wunderland"

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Während der Feiertage gibt es wieder eine Menge im Wunderland Kalkar zu erleben! Besonders die Kleinen dürfen sich freuen, denn vom 25. bis einschließlich...

Magie mit einer Prise Glitter und Glamour - elfenhafte Weihnachts- und knallbonbongute Silvesterarrangements

, Familie & Kind, Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Ort, der Träume Wirklichkeit werden lässt. Wer einmal hier war, weiß um den Zauber, der den beliebten Hotel-, Business-...

Oktopus Adventskalender : „ Nacharmen“ unmöglich !

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Kennt nicht jeder Jemanden, der zu ungeduldig ist, in der Adventszeit täglich nur ein Türchen seines Kalenders zu öffnen, und stattdessen immer...

Disclaimer