Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150094

Skifahren in Vorarlberg für Genießer

Sonnenski-Angebote vom Montafon bis ins Kleinwalsertal

(lifePR) (Bregenz, ) Für viele Wintersportler ist das Ende der Saison die richtige Zeit zum Skifahren, weil man sich nicht mehr dick einpacken muss und auch ein paar ruhige Stunden des Sonnenbadens einplanen kann - das Stichwort ist "Genuss-Skifahren".

In den meisten Vorarlberger Skigebieten liegt aktuell zwischen einem und zwei Meter Schnee. Die Temperaturen sind im März und April angenehm, die Chance auf Sonne ist hoch und die Stimmung auf den Aussichtsterrassen bestens. Für die wärmeren Skimonate haben die Vorarlberger Gastgeber eine Reihe von attraktiven Angeboten geschnürt.

Pauschalen (Beispiele)

Schnee. Sonne. Montafon

Drei (Do bis So) oder vier (So bis Do) Übernachtungen im Privatzimmer oder in der Ferienwohnung, 3-Tages-Skipass für das gesamte Montafon, 10 Prozent Ermäßigung auf den Verleih bei ausgewählten Sportartikelhändlern sowie 10 Prozent Ermäßigung auf Ski- bzw. Snowboardkurs bei ausgewählten Skischulen. 199,- Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück, 219,- Euro pro Person im Appartement ohne Verpflegung. Gültig vom 14. bis 28. März 2010.

"Ski-Aktivital" im Brandnertal

7 Übernachtungen, wahlweise im Hotel (mit oder ohne Halbpension) oder in der Ferienwohnung, dazu 6-Tage-Skipass für Erwachsene: Ab EUR 229,- Euro pro Erwachsenem bzw. pro Appartement (bei Viererbelegung). Als Familien-Special gibt es den Skipass für Kinder bis 15 Jahre gratis in Begleitung eines Erwachsenen. Gültig vom 20. März bis 11. April 2010.

Freeride Klostertal

Drei oder sieben Übernachtungen in einer Unterkunft nach Wahl, dazu einen speziellen Freeride-Kurs (über drei Tage, ab mindestens drei Teilnehmern), Skipass. Ab 283,- Euro pro Person für 3 Übernachtungen, ab 401,- Euro für sieben Übernachtungen. Gültig vom 21. März bis 9. April 2010.

"Schnee bewegt" im Kleinwalsertal

Morgens in den Flieger - mittags auf die Piste! Zum Beispiel von Hamburg, Berlin-Tegel oder Köln/Bonn zum Allgäu Airport (Memmingen) fliegen und von dort mit dem Transferbus direkt in die Zweiländer-Skiregion Kleinwalsertal/Oberstdorf. Drei Übernachtungen mit Frühstück und 3-Tages-Skipass ab 168,- Euro, inklusive Flug und Transfer ab 378;- Euro. Halbpension kann in verschiedenen Hotels zugebucht werden. Gültig bis 11. April 2010, buchbar ab drei Nächten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Partnerschaftliche Vereinbarkeit - auch auf die Betriebe kommt es an!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Unternehmen haben einen wesentlichen Einfluss darauf, ob sich Mütter und Väter mit kleinen Kindern die Aufgaben in Familie und Beruf partnerschaftlich...

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Disclaimer