Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 540880

Die ultimativen Reisetipps für das Pfingstwochenende

Das Mobilitätsportal fromAtoB veröffentlicht die günstigsten Reisestrecken für die Pfingst-Tage und versüßt damit den letzten Ferien-Stopp vor den Sommerferien

(lifePR) (München, ) Der Wonnemonat Mai hatte im Jahr 2015 wieder viele Feiertage zum Entspannen und Genießen im Angebot. Das verlängerte Pfingstwochenende setzt dem Frühlingsmonat jetzt noch die Krone auf. „Pfingsten ist optimal, um seine Reiselust nochmals auszuleben. Das Gute an den Feiertagen sind nämlich die vielen Veranstaltungen, die einfach nur darauf warten, besucht zu werden“, so Veit Blumschein, Chef des Mobilitätsportals fromAtoB. Das kostenlose Online-Mobilitätsportal fromAtoB vergleicht und kombiniert die Angebote und Fahrpläne von über 750 Verkehrsmittelanbietern. Für Pfingsten haben die Reiseexperten eine kleine Reise-Tour für ihre Kunden zusammengestellt:

Musikalisch und sportlich

Musikalisch startet Pfingsten mit dem EuroVision Song Contest. Ein kleiner Geheimtipp ist der Besuch in Berlin, um in historischen Hallen auf Großbildleinwand den Contest zu genießen. Wer direkt in Wien die Stimmung erleben möchte, den bringen Fernbusse für etwa 20 Euro nach Österreich, etwa 60 Euro kostet die Fahrt mit den ÖBB von der deutschen in die österreichische Hauptstadt. Wer es dagegen auch musikalisch eher gruselig mag, sollte nach Leipzig zum Wave Gotik Treffen. Der Weg ist nicht weit: Megabus.com bietet die Fahrt von Berlin nach Leipzig für gerade einmal 6 Euro an.

Aber auch die Sportbegeisterten kommen an Pfingsten nicht zu kurz: Von Berlin aus geht es nach Satzvey, um die mittelalterlichen Ritterspiele zu bewundern. Wer die besten Pferde von heute erleben möchte, der sollte sich nach Wiesbaden zum Pfingstturnier aufmachen und die Könner im Pferdesport hautnah erleben. Fernbusse bringen Pferdebegeisterte für nur 22 Euro von der deutschen in die hessische Hauptstadt.

Spontan und trotzdem günstig

Für Kurzentschlossene hat Blumschein noch eine weitere Lösung parat: „Für den Fall, dass das nicht ganz optimale Wetter Reisepläne spontan durcheinanderwerfen könnte, eignet sich unser Preiskalender“, verrät der fromAtoB-Chef. Im Preiskalender zeigt fromAtoB auf einen Blick, mit welchem Verkehrsmittel man an welchem Tag am günstigsten fährt. Damit wird Pfingsten garantiert zum ultimativen Reise-Erfolg.

fromAtoB GmbH

fromAtoB (www.fromatob.de) ist die führende, kostenlose und unabhängige Suchmaschine, die nach nur wenigen Klicks den schnellsten und günstigsten Weg anzeigt. Dazu vergleicht und kombiniert der einzigartige Algorithmus des Mobilitäts- und Reiseportals die Angebote und Fahrpläne von über 750 verschiedenen Transportanbietern und Verkehrsmitteln wie Bahn, Flug, Fernbus bis hin zu Mitfahrgelegenheiten und bereitet die Ergebnisse in wenigen Sekunden übersichtlich auf. Nutzer profitieren durch die langjährige Erfahrung der Reiseexperten, außerdem von dem Wissen um Geheimtipps und Specials rund um die geplante Reise von A nach B.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer