Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137411

Weihnachtsgeschenke für mobile Menschen

(lifePR) (Berlin, ) Weihnachten steht vor der Tür - doch es fehlt noch an interessanten Geschenken? Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) gibt Tipps, wie man Menschen, die gern zu Fuß, mit dem Rad oder per Bus und Bahn unterwegs sind, eine Freude machen kann.

Klassiker, über die sich jeder passionierte Radler freut, sind Fahrradtaschen - modisch, funktional, wasserdicht und alltagstauglich. Im Fahrrad-Fachgeschäft findet man die breite Palette der Formen, Farben und Verarbeitungen sowie fachkundige Beratung. Wer oft in den dunklen Morgen- oder Abendstunden unterwegs ist, freut sich über ein neues Beleuchtungsset, um seine alten Glühbirnen-Scheinwerfer durch hellere und langlebige LED-Lampen zu ersetzen. Auch bequeme Gel-Sättel, pannensichere Reifen, Spikesreifen mit Schneeprofil und Kombi-Werkzeug für unterwegs passen unter den Tannenbaum. Den lieben Kleinen macht man mit Laufrad, Roller oder mitwachsendem Kinderfahrrad - natürlich verkehrssicher - eine große Freude und trägt ihrem Bewegungsdrang Rechnung. Als Mitbringsel für radelnde Freunde gibt es kleine Reifenflicksets, Speichenreflektoren sowie Reflektorbänder für das Hosenbein oder für den Jackenärmel. Beliebt sind auch edle Fahrradglocken mit melodischem Zweiklang. Sich selbst kann man natürlich auch beschenken - oder beschenken lassen: Zum Beispiel mit einem kompakten Faltrad, einem geräumigen Fahrradanhänger oder einem komfortablen Pedelec, das einen elektrounterstützt durch Stadt und Land bringt.

Wer viel zu Fuß geht oder die öffentlichen Verkehrsmitteln nutzt, freut sich bestimmt über eine Minitaschenlampe zum Fahrplanlesen an der Haltestelle, einen handlichen, leichten Taschenschirm in fröhlichen Farben oder gar einen sturmfesten Schirm, der den nächsten Regen gleich erträglicher macht. Auch mit einer schönen Umhängetasche fürs Notebook und den alltäglichen Papierkram, mit Zusatzgurt auch sicher auf Radlers Rücken, oder einem bequemen Rucksack, der nicht nur schick, sondern auch rückenschonend ist, können passionierte Fußgänger und Radler beschenkt werden. Wer häufig mit Bus und Bahn fährt, dem verkürzt ein gutes Buch - wahlweise spannend, kurzweilig oder anregend - die Warte- und Fahrzeit.

Und warum nicht als Geschenk mit nachhaltiger Wirkung eine VCD-Mitgliedschaft für ein Jahr verschenken? Damit unterstützt der Schenker den VCD in seinem Einsatz für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik. Der Beschenkte erhält Einblicke in die Arbeit des Umweltund Verbraucherverbands, genießt alle Service-Vorteile seiner Mitgliedschaft und erhält sechs Ausgaben des VCD-Magazins fairkehr.

Die VCD-Geschenkmitgliedschaft gibt es ab 44 Euro (Einzelmitgliedschaft) und gilt für ein Jahr. Sie endet automatisch. Der Coupon für die Geschenkmitgliedschaft kann von der VCD-Homepage unter www.vcd.org/geschenkmitgliedscha.html heruntergeladen werden. Bei Fragen hilft der VCDMitgliederservice unter 030 / 28 03 51 - 75 gern weiter.

Verkehrsclub Deutschland e.V.

Ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder, spritsparende Autos, mehr Sicherheit für Kinder: So sieht nachhaltige Mobilität für den Verkehrsclub Deutschland aus. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD e.V. 1986 gegründet. Seitdem haben umweltbewusste Menschen eine Alternative zu herkömmlichen Automobilclubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv.

Derzeit unterstützen 63000 Menschen den VCD.

VCD - der einzige Verkehrsclub mit Klimaschutzfaktor!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer