Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 132569

Geldanlage ganz konkret

Neu: Ratgeber für Sparer und Anleger

(lifePR) (Stuttgart, ) Anleger bekommen von Banken oder Finanzvermittlern häufig das Produkt empfohlen, an dem der Berater am meisten verdient. Um dem kritisch auf die Finger schauen zu können, benötigen Anleger unternehmensunabhängige Informationen. Die gibt's im neuen Ratgeber 'Geldanlage ganz konkret' der Verbraucherzentrale.

Solange die Politik die kundenfeindliche Provisionsvergütung für Anlageberater nicht verhindert, laufen Anleger Gefahr, ein unpassendes und überteuertes Finanzprodukt zu kaufen, das schlimmstenfalls herbe Verluste bringt. Auf 254 Seiten vermittelt der neue Ratgeber der Verbraucherzentrale unabhängig von eigenen Verkaufsabsichten und gut verständlich Basiswissen über Anlageziele, Besteuerung und Risikoeinschätzung von Geldanlagen. Er beschreibt Produkte mit geringem, mittlerem und hohem Risiko und solche mit staatlicher Förderung. Zum Ende des Buchs erhalten Leser Tipps zum Produktvergleich, zum Minimieren von Kosten und zum Aufbau eines individuellen Finanzplans.

Praxisbeispiele aus der Geldanlageberatung der Verbraucherzentralen und Warnungen vor häufig zu beobachtenden Verkaufspraktiken von Anlageberatern und Finanzvermittlern machen das Buch zum unentbehrlichen Standardwerk für alle, die ihre Erträge nicht der Bank schenken wollen.

'Geldanlage ganz konkret' kommt für 12,40 Euro per Post mit Rechnung ins Haus. Bestelladresse: Versandservice Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V., Heinrich-Sommer-Straße 13, 59939 Olsberg, Fax +49(2962)800149 oder per Email an: broschueren@vz-bw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Hausdurchsuchung wegen 57 wütender Mails an die Polizei?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Die Polizei – dein Freund und Helfer! Ganz so wohl gelitten sind die Gesetzesschützer aber nicht bei jedem. Insgesamt 57 wütende E-Mails versendete...

Wann ist eine Taschenkontrollen im Supermarkt erlaubt?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Niemand muss stichprobenartige Taschenkontrollen im Supermarkt über sich ergehen lassen. Dies gilt auch dann, wenn sie per Hinweisschild angekündigt...

Kann man ohne Kreditkarte ein Auto mieten?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

In den allermeisten Fällen verlangen Autovermieter spätestens bei der Abholung des Mietwagens eine Kreditkarte. Diese muss in der Regel auch...

Disclaimer