Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544950

Kundenzufriedenheit sehr hoch bei der Akademie Druck + Medien Nord-West

(lifePR) (Düsseldorf / Hamburg / Lünen, ) Die Akademie Druck + Medien Nord-West e.V. hat mit besten Ergebnissen erneut die Zertifizierung nach ISO 9001 für alle drei Schulungsstandorte (Düsseldorf, Hamburg, Lünen) erhalten.

Damit dokumentiert die Akademie, eine Initiative und Gesellschaft des Verbandes Druck + Medien Nord-West e.V., ihre Qualität bei allen Prozessen. "Wir setzen uns ganz bewusst jährlich einem externen Audit aus. Wir tun das mit dem Ziel der Kundenzufriedenheit", so Simone Marhenke, stellvertretende Geschäftsführerin der Akademie Druck + Medien Nord-West. Das diesjährige Audit hat der Akademie eine hohe Transparenz bei ihren Prozessen, eine hohe Personalkompetenz und eine sehr gute Dienstleistungsqualität bestätigt.

"Das Ergebnis freut uns sehr und bestätigt uns in dem was wir tun. Das Kunden-Feedback ist unser Maßstab und zeigt, dass wir sowohl fachlich als auch vom Servicegedanken die Kundenerwartungen deutlich übertreffen; das ist auch unser Anspruch und unsere Messlatte", so Marhenke weiterhin.

Insbesondere für die Teilnehmer der Medienfachwirt- und der Industriemeister-Kurse ist die Zertifizierung wichtig, da hierdurch die Möglichkeit der Beantragung des Meister-BAföGs gegeben ist.

Verband Druck + Medien Nord-West e.V.

Der Verband Druck + Medien Nord-West e.V. (VDM NW) ist der größte Arbeitgeber-, Wirtschafts- und Dienstleistungsverband der Druck- und Medienindustrie in Deutschland. Beheimatet in Düsseldorf, Hamburg und Lünen, berät der VDM NW in juristischen, technischen, betriebswirtschaftlichen, bildungspolitischen sowie ökologischen Fragestellungen. Mitglieder erhalten zudem Zugriff auf aktive Beratung und Unterstützung vor Ort sowie ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm in drei modernen Akademien und im Printhouse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer