Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548477

Bau-Talente der Zukunft

Bau-Olympiade beim Jugend-Sommerlager SOLA-Mannheim

(lifePR) (Mannheim, ) Um handwerkliches Geschick und Schnelligkeit ging es am 6. August 2015 beim Jugendsommerlager SOLA-Mannheim auf dem Grundstück des Buchenauerhofs in der Nähe von Sinsheim. Der Verband Bauwirtschaft Nordbaden hatte die Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren zu einer Bau-Olympiade geladen. 32 Teilnehmer durchliefen in zweier-Teams einen Parcour mit vier Stationen, bei dem es beispielsweise einen Miniatur-Dachstuhl zusammenzuschrauben, ein Pflaster-Mosaik zu setzen oder eine Mauer zu errichten galt. "Cool! Hat total Spaß gemacht!" begeisterte sich eines der Teams, das den Parcour als erste meisterte.

"Ziel der Olympiade ist es, die Jugendlichen fürs Bauen zu begeistern. Wir wollen ihnen zeigen, wie viel Spaß das Arbeiten im Team und mit den eigenen Händen bereitet", erklärte Thomas Möller, Geschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden.

Organisiert wurde die Olympiade von Ausbilder Süleyman Celik und Stefan Münich, dem stellvertretenden Leiter des Ausbildungszentrums Bau in Mannheim. Beide zeigten sich sehr zufrieden mit dem Einsatz der Jugendlichen: "Es waren durchaus einige Talente dabei, denen man einen Bauberuf empfehlen kann", so Stefan Münich.

Gespannt warteten alle Teilnehmer im Anschluss auf die Preisverleihung, denn die drei besten Teams wurden mit Preisen ausgezeichnet. Den ersten Platz erzielten Elias Bolay und Daniel Hill. Der zweite Platz ging an Niklas Hartwich und Philipp Sautter. Den dritten Preis erhielten Jan-Luca Middendorf und Marcel Jost.

Interesse an einem Bauberuf? Infos über die Ausbildungsmöglichkeiten am Bau gibt es unter www.abz-nordbaden.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer