Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152892

Mehr als nur gut gedämmt!

VELUX präsentierte auf der Dach+Holz 2010 ein neues Fensterpaket mit hervorragenden Wärmedämmwerten sowie standardmäßig überzeugenden Wärmeschutz mit vielen Zusatzvorteilen

(lifePR) (Hamburg, ) Modernisierer und Bauherren wissen's längst: Wer Energie und damit bares Geld sparen möchte, kommt an gut gedämmten Fenstern nicht vorbei. Für die schnelle und einfache Umsetzung dieses zentralen Kundenwunsches unter dem Dach präsentierte VELUX auf der Dach+Holz u. a. ein Fensterpaket mit hervorragenden Wärmedurchgangswert. Für GPU Energy-Star Plus (Uw-Wert = 1,0 W/(m²K)) liegt dieser gemessen mit Eindeckrahmen EDJ 2000 inkl. Dämm- und Anschluss-Set BDX bei einem hervorragenden Wert von U = 0,82 W/(m²K).

Standardmäßig überzeugenden Wärmeschutz erreichen Dachhandwerker auch mit den Kunststofffenstern GGU und GPU in 5-Star Ausführung (Uw-Wert = 1,3 W/(m²K)). Der Wärmedurchgangswert dieser Fenster gemessen in Kombination mit dem Dämm- und Anschluss-Set BDX liegt bei U = 1,2 W/(m²K). Zusätzlich zum sehr guten Dämmwert bietet diese Produktkombination weitere Vorteile wie einen natürlichen Reinigungseffekt, erhöhten Schallschutz nach SSK3, mehr Sicherheit durch Verbundsicherheitsglas und 10 Jahre Garantie (ausgenommen Elektrokomponenten und vormontierte Sonnenschutzprodukte).

Rund vier Zentimeter tiefer in die Dachfläche können Verarbeiter Dachfenster mit dem seit Sommer 2009 erhältlichen Eindeckrahmen EDJ 2000 einsetzen. Dies sorgt nicht nur für bessere Optik, sondern optimiert auch die Wärmedämmung. Noch höheren Wärmeschutz erreichen Dachhandwerker ab sofort mit dem neuen Fensterpaket GPU Energy-Star Plus: Der in Kombination mit dem Eindeckrahmen EDJ 2000 (inklusive Dämm- und Anschluss-Set) gemessene, exzellente Wärmedurchgangswert liegt für das Paket bei U = 0,82 W/(m²K), für das Fenster alleine bei Uw = 1,0 W/(m²K).

Überzeugende Zusatzvorteile.

Standardmäßig hervorragenden Wärmeschutz erreichen jetzt auch die Kunststofffenster GGU und GPU in 5-Star-Ausführung (Uw-Wert = 1,3 W/(m²K)). Der in Kombination mit dem Dämm- und Anschluss-Set BDX gemessene Wärmedurchgangswert liegt bei U = 1,2 W/(m²K). Darüber hinaus bietet die 5-Star-Scheibe überzeugende Vorteile: Der natürliche Reinigungseffekt ermöglicht einen besseren Ausblick ohne viel Putzen. Durch die Beschichtung auf der Außenseite wird organische Verschmutzung durch UV-Strahlung zersetzt und gelöst. Die gelöste Verschmutzung wird durch Regen abgewaschen, das Wasser läuft flächig ohne Tropfenbildung ab und die Scheibe trocknet schneller. Schalldämmwerte bis 37 dB

(Schallschutz-Klasse 3) sorgen zudem für eine erheblich verminderte Lärmbelastung im Wohnraum. Das Verbundsicherheitsglas bietet zusätzliche Sicherheit. Dazu gibt es 10 Jahre VELUX Garantie auf Fenster, Eindeckrahmen, Dämm- und Anschlussprodukte sowie auf die Dichtigkeit der Anschlüsse bei fachgerechtem Einbau (ausgenommen Elektrokomponenten und vormontierte Sonnenschutzprodukte).

VELUX Deutschland GmbH

Die VELUX Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen VELUX Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die VELUX Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Solarkollektoren sowie Zubehörprodukte für den Fenstereinbau.

Weitere Informationen unter http://www.velux.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Steinteppich als perfekte Dekoration für den Fußboden

, Bauen & Wohnen, Steinteppich Abel

Wenn es um einen neuen Bodenbelag geht, dann sind die Geschmäcker verschieden. Während die einen den Teppichboden favorisieren, möchten die anderen...

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Disclaimer