Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343038

Neu: Ural Airlines bietet Rail&Fly Service an

Mit der Deutschen Bahn können Passagiere jetzt komfortabel den Abflughafen Köln/Bonn erreichen

(lifePR) (Jekaterinburg, ) Ab sofort können Passagiere der Ural Airlines bequem den Rail&Fly Service mit der Deutschen Bahn nutzen. Reisenden wird somit künftig eine bequeme Anbindung an den Flughafen Köln/Bonn aus ganz Deutschland ermöglicht.

Ural Airlines baut seine Dienstleistungen im deutschen Markt weiter aus und hat nun mit der Deutschen Bahn ein Rail&Fly Abkommen geschlossen. Für 80 EUR (One Way: 40 EUR) können Passagiere der Economy Class künftig von einem beliebigen Bahnhof innerhalb Deutschlands bequem zum Flughafen Köln/Bonn anreisen und dort Ihren Flug mit der russischen Airline antreten. Reisende der Business Class können für 100 EUR (One Way: 50 EUR) sogar eine Fahrt in der 1. Klasse der Deutschen Bahn als Zubringer wählen.

Um Rail&Fly zu nutzen, müssen Flugreisende das Paket mit Zuganreise direkt beim Ticketkauf zubuchen. Jedes so reservierte Bahnticket verfügt über einen speziellen Pick-up-Code, mit dem es an jedem Fahrkartenautomat oder Service Schalter der Deutschen Bahn abgeholt werden kann. Passagiere sind berechtigt entweder am Abflugtag oder am Tag zuvor zum Airport Köln/Bonn anzureisen. Für Rückfahrten gilt das Ticket am Ankunftstag, sowie am darauffolgenden Tag.

Ural Airlines verbindet derzeit vier Mal wöchentlich die Rheinmetropole mit der russischen Hauptstadt Moskau. Darüber hinaus werden ab Moskau eine Vielzahl russischer Metropolen wie Novokuznetsk, Novosibirsk, Tschita, Krasnodar, Ekaterinburg, Chelyabinsk und Irkutsk bedient. Im April 2013 nimmt Ural Airlines von Köln/Bonn erstmals Direktflüge nach Sankt Petersburg auf.

Ural Airlines

Ural Airlines wurde 1943 in Ekaterinenburg gegründet und zählt mit mehr als 2,5 Millionen beförderten Passagieren in 2011 zu den zehn führenden Fluggesellschaften Russlands. Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern bietet die private Fluglinie ein dichtes Streckennetz von derzeit 120 Destinationen. Von Deutschland aus verbindet die russische Fluglinie Köln Bonn und Moskau mit derzeit vier Flügen pro Woche. Seit 2006 fliegt Ural Airlines auf ihren Langstrecken ausschließlich moderne Airbus-Maschinen. Aktuell besteht die Flotte aus 24 Fluggeräten (15 A320 und neun A321), die bis 2015 auf über 30 Maschinen anwachsen soll. Weitere Informationen zu Ural Airlines unter: http://www.uralairlines.ru/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer