Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60317

Pflanze des Monats August im Botanischen Garten Rostock

Die Artischocke

(lifePR) (Rostock, ) Jeder Feinschmecker kennt sie - die Artischocke. Die stattliche Staude, die der Botanische Garten Rostock als Pflanze des Monats August vorstellt, gehört zur großen Pflanzenfamilie der Korbblütengewächse. Denn was auf den ersten Blick wie eine gewaltige Einzelblüte wirkt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als körbchenartiger Blütenstand mit vielen rosalila (auch blauen oder weißen) Blüten. Wegen dieser attraktiven Blüten wird die Artischocke (Cynara cardunculus = C. sco-lymus) in manchen wärmeren Landstrichen als Schnittblume angebaut. Auch die großen silberweißen Fiederblätter sind dekorativ.

Begehrt sind jedoch in erster Linie die Blütenstände der Kultur-Artischocke, deren Blütenboden und die Basis der umgebenden Hüllblätter fleischig geworden sind und die gekocht oder roh gegessen werden können. Kurz vor der Blüte geerntet und zum Beispiel mit Dill und Knoblauch in Öl eingelegt sind sie eine Delikatesse. Die Artischocke enthält den Bitterstoff Cynarin, der bei der Herstellung von Likör von Bedeutung ist. Wegen appetitanregender und verdauungsfördernder Wirkung wird die Pflanze als Heilmittel angesehen.

Die Wildformen der Artischocke sind im Mittelmeerraum verbreitet. Im Botanischen Garten blühen sie in der Systematischen Abteilung und im Revier "Nutz-Pflanzen".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Am ersten Messetag hieß es in der Brandenburg-Halle 21a "Natürlich Brandenburg"

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Die Bühne in der Brandenburg-Halle 21a gehörte am ersten Messefreitag der Internationalen Grünen Woche 2017 dem Verband pro agro. Dieser präsentierte...

Notzeit: Reh- und Rotwildwildfütterungen reduzieren Verbiss - BJV fordert, Wildtiere in Notzeit nicht (ver)hungern zu lassen

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Ob eine Wildart in der vegetationsarmen Zeit Not leidet oder nicht, hängt allein vom Menschen ab. Zudem belegen wissenschaftliche Studien, dass...

Angelurlaub mit Kingfisher Reisen lockt auch 2017 in das Reich des Eisvogels

, Energie & Umwelt, Kingfisher-Angelreisen, Rhein-Kurier GmbH

Der Eisvogel ist bekanntermaßen ein erfolgreicher Fischer. Wer es ihm nachtun will, dem bietet ein Angelurlaub mit Kingfisher Reisen Gelegenheit...

Disclaimer