Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156165

Studium für Ältere an der Universität

Einschreibung für das Sommersemester noch möglich / Einführungsveranstaltung am Montag, 12. April

(lifePR) (Paderborn, ) Von "Sparta" über "Europäische Geschichte im Zeitalter der Reformation", "Schuld und Vergebung aus theologischer Sicht" bis hin zur "Einführung in die Neurolinguistik" reicht das Angebot der weit über 100 Vorlesungen, Seminare und Übungen an der Universität Paderborn, die auch für ältere Studierende im Sommersemester, das am 12. April be-ginnt, geöffnet sind.

Einschreibungen sind noch möglich. Das Vorlesungsverzeichnis wird gern zugesandt: Tel.: 05251-60-2716 oder E-Mail an: pe-ter.schneider@zitmail.upb.de. Informationen im Internet: www.upb.de/studium-fuer-aeltere. Für die Teilnahme ist kein Abitur er-forderlich, allerdings Neugier und wissen-schaftliches Interesse. Ältere Studierende zahlen einen Studienbeitrag von 100 Euro.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich für das Zertifikatsstudium "Bürgerschaftliche Kompetenz in Wissenschaft und Praxis" einzuschreiben. Hier ist eine ausführliche Beratung zu Studienbeginn erforderlich, die ebenfalls am Montag 12.4., Hörsaal H7, 11.00-13.00 Uhr, stattfindet. Näheres zum Zertifikatsstudium ebenfalls im Web. Bei der Einführungsveranstaltung werden interes-sierte Teilnehmer beraten von Diplom-Betriebswirt Alfred Sabelleck, erster Absol-vent des Zertifikatsstudiums "Bürgerschaftli-che Kompetenz in Wissenschaft und Praxis", Prof. em. Dr. Peter Schneider, Hochschulbeauftragter für das Studium für Ältere, sowie Dirk Arentzen, Sekretariat.

"Gesundheit und Alter" lautet eine Veranstal-tungsreihe, in der von unterschiedlichen Ge-sichtspunkten aus der Frage nachgegangen wird, wie man aktiv seine Gesundheit erhal-ten und gestalten kann. Den ersten Vortrag am 12.4., H7, 14.00-16.00 Uhr über: "Wie bleibe ich im Alter(n) Gesund? - Erkenntnis-se und Wege aus erziehungswissenschaftli-cher und medizinischer Sicht" halten Dr. med. Katrin Klaubert und Prof. em. Dr. Peter Schneider.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BA warnt vor gefälschten E-Mails

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Internet-Nutzer können gefälschte E-Mails mit schädlichen Anlagen oder Links erhalten. Diese E-Mails können mit vertrauenswürdig erscheinender...

Berufliches Spektrum mit Ausbilderschein erweitern

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer seine Kompetenzen erweitern will, sollte sich durch den Ausbildereignungssch­ein die Berechtigung zum Ausbilden erwerben. In Deutschland...

Fachwirte (IHK) gesucht – beste berufliche Aussichten im Winter

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Palette an Fachwirten wächst stetig – immer mehr steigt die Nachfrage nach den Meistern ihres Fachs. Auch der Staat hat ein hohes Interesse...

Disclaimer