Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134260

Dr. Brigitte Elsässer und Dr. Karin E. Yesilada erhielten Postdoc-Stipendien

(lifePR) (Paderborn, ) Dr. Brigitte Elsässer und Dr. Karin E. Yesilada heißen die beiden Wissenschaftlerinnen, die in diesem Jahr ein Postdoc-Stipendium der Universität Paderborn erhielten. Die Stipendien werden jährlich zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses ausgeschrieben. Anlässlich der Präsidiumssitzung am 25.11. überreichte Vizepräsident Prof. Dr. Wilhelm Schäfer, Vorsitzender der Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, die Urkunden und ermunterte die Forscherinnen, sich weiter aktiv in Forschung und Lehre einzubringen - jetzt aber als selbständige Wissenschaftlerinnen mit dem Ziel, eine eigene kleine Arbeitsgruppe aufzubauen.

Brigitte Elsässer, Fakultät für Naturwissenschaften, arbeitet an einer "Untersuchung der Enzymatischen Nukleotid Spaltung" und Karin E. Ye?ilada, Fakultät für Kulturwissenschaften, forscht über "Islam-Diskurse in der deutschen Literatur - Epochenschwelle 1800 und Gegenwart". Die "Postdocs" werden monatlich mit jeweils 1.800 Euro gefördert, wobei die Laufzeit der Stipendien zwei Jahre beträgt. Beide freuten sich, in ihren Fächern einen Beitrag auch zur Weiterentwicklung der Hochschule leisten zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer